Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 15. Januar 2019

Inlandstourismus im November 2018: 5 % mehr Übernachtungen als im November 2017

Wiesbaden (ots) - Im November 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 31,0 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 5 % gegenüber November 2017. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 4 % auf 5,7 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich um 5 % auf 25,3 Millionen.

 

Im Zeitraum Januar bis November 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 4 % auf 447,9 Millionen. Davon entfielen 81,5 Millionen Übernachtungen auf ausländische Gäste (+ 5 %) und 366,4 Millionen auf Gäste aus dem Inland (+ 4 %).

 

Im Jahr 2018 wird die Zahl der Übernachtungen voraussichtlich einen neuen Rekordwert von rund 477 Millionen erreichen (+ 4 %). Dieses vorläufige Ergebnis ist eine Prognose auf Basis der für den Zeitraum Januar bis November 2018 vorliegenden Werte und der Dezemberergebnisse der Jahre 2007 bis 2017.

 

- Quelle: OTS: Statistisches Bundesamt

- Foto: https://www.freeimages.com/photographer/Thoursie-58520  /Hans Thoursie


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: