Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Sonntag, 17. Februar 2019

Event-Fahrt - Operette von Johann Strauß

Hilden - Das Kulturamt Hilden bietet Ihnen am Samstag, 8. Juni, eine Event-Fahrt zur Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf in das Theater Duisburg an.


„Die Fledermaus“ gilt als das Glanzstück der Operette. Die Gründe dieser Beliebtheit sind vielfältig: der Reichtum an musikalischen Einfällen, der unnachahmliche Wiener Schmäh, eine lustvolle Lebenswelt, in der der Champagner regiert, und eine Intrige, die sich schmerzlos einpasst in nicht ganz sauberen, aber letztlich geordneten bürgerlichen Verhältnisse.


Der honorable Herr von Eisenstein muss für acht Tage wegen ungentlemenhaften Betragens ins Gefängnis und lässt es vorab noch einmal so richtig krachen. Seine Frau Rosalinde heuchelt Untröstlichkeit und hat dabei schon einen Seitensprung im Visier, und der vermeintliche Hausfreund des Paares will sich für eine vergangene Schmähung rächen, weshalb er geschickt eine Intrige einfädelt, die auf dem Fest des Prinzen Orlofsky kulminiert und hinter den Mauern des städtischen Gefängnisses gesittet endet.


Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Die Abfahrt am Lindenplatz wird um 17:30 Uhr sein. Zwei Preiskategorien werden angeboten. Karten für 60 Euro bzw. Karten für 65 Euro (jeweils inklusive Busfahrt) können schriftlich im Kulturamt bestellt werden.


Anmeldeschluss ist der 25. April. Die Fahrt kommt nur dann zustande, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.


Bei Fragen informiert Sie das Kulturamt Hilden unter 02103-72 237 oder per eMail kulturamt(at)hilden.de.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/opera-2-1212724 / Lize Rixt


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: