Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 17. April 2019

Wieder vermehrt Anrufe von angeblichen Polizisten- Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte haben im Laufe des Montages (15. April) bei über 30 Bürgerinnen und Bürgern angerufen und sich als Polizisten ausgegeben. Alle machten es richtig und gingen nicht auf die Anrufe ein.

Ein Mann meldete sich mit unterdrückter Rufnummer bei den zumeist älteren Bürgerinnen und Bürger, die aus dem Stadtgebiet Bergheim stammten. Der vermeintliche Polizist teilte am Telefon mit, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei und er nun einige Angaben benötige. Oftmals setzen die Anrufer ihre Opfer unter Druck, indem sie behaupten, man sei zur Mithilfe verpflichtet, um so an die persönlichen Daten zu gelangen.

Alle Angerufenen fielen auf die Versuche nicht herein. Sie waren über diese Vorgehensweise bereits informiert und beendeten das Gespräch. Zudem erstatteten sie Anzeige bei der "richtigen" Polizei.


Die Polizei rät generell dazu am Telefon keinerlei Angaben zu Personalien, Wertsachen oder Abwesenheiten zu machen. Wir bitten Sie weiterhin, Ihre Angehörigen, Bekannten und Nachbarn über diese unlauteren Methoden zu informieren.

 

- Quelle: OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: