Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 18. November 2019

Umbaumaßnahme Obere Hauptstraße: Vollsperrung wegen Asphaltarbeiten am 19. und 21. November

Burscheid - In den letzten Wochen und Monaten konnte der Baufortschritt täglich wahrgenommen werden. Insbesondere die Pflasterarbeiten und die Arbeiten am Platz an der Kreissparkasse lassen erahnen, wie die Obere Hauptstraße zukünftig aussehen und die Aufenthaltsqualität durch den Umbau gesteigert wird.


Nachdem die Pflasterarbeiten der Gehwege und des Sparkassen-Platzes nahezu abgeschlossen sind, müssen noch Asphaltarbeiten an der neuen Straße erfolgen. Um den Einbau der obersten Asphaltschicht vornehmen zu können, wird nach Mitteilung der Firma Dohrmann am 19. und  20. November die Obere Hauptstraße von der Brücke über den Radweg Balkantrasse bis zum Kreuzungsbereich Höhestraße/Bürgermeister-Schmidt-Straße voll gesperrt. In dieser Zeit ist eine Zufahrt zur Tiefgarage der Kreissparkasse nicht möglich.


Geänderte Verkehrsführung in der Mittleren Hauptstraße

Aufgrund der Vollsperrung ab der Brücke über den Radweg wird die Mittlere Hauptstraße für den Zeitraum der Asphaltarbeiten erneut für den Zweirichtungsverkehr freigegeben. Es wird wieder eine Wendemöglichkeit für Fahrzeuge auf der Brücke eingerichtet.


Arbeiten der EVL

Zurzeit  werden noch unplanmäßige Arbeiten der EVL an einer beschädigten Mittelspannungsleitung durchgeführt. Diese Arbeiten in der Oberen Hauptstraße werden jedoch planmäßig auch Ende November 2019 abgeschlossen sein.


Verkehrsführung nach der Fertigstellung als Einbahnstraße
Zukünftig wird die Obere Hauptstraße ausschließlich als Einbahnstraße befahrbar sein. Die Zufahrt ist dann über die Mittlere Hauptstraße und die Montanusstraße möglich. Radfahrer werden zukünftig von der Höhestraße kommend bis zur Montanusstraße gegen die Einbahnstraße fahren können. Hierzu sollen noch eine Fahrbahnmarkierung und eine entsprechende Beschilderung erfolgen.


Mobile Baustellenampel im Kreuzungsbereich
Aufgrund der baulichen Änderungen im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Höhestraße/Bürgermeister-Schmidt-Straße und der Komplexität der Ampelschaltung und -steuerung wird bis zur Fertigstellung der neuen Bushaltestellen an der Bürgermeister-Schmidt-Straße eine mobile Baustellenampel den Verkehr im Kreuzungsbereich regeln.

 

- Quelle: Stadt Burscheid

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: