Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 20. November 2019

„Black Out - Digital Dance”

Tanztheater oder digitale Performance? „Black Out“ passt in keine Schublade. Die furiose Mischung aus Tanz und dreidimensionalen Projektionen schafft ein ganz eigenes Genre: den „Digital Dance“. Vom 27. November bis 1. Dezember dieses Jahres bringt die international renommierte Flowmotion Dance Company „Black Out“ auf ausgewählte Bühnen in Nordrhein-Westfalen und nimmt die Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise an die Grenze von Fiktion und Realität.


Das Anfangsszenario: eine U-Bahnstation. Menschen warten hier auf den Zug. Doch plötzlich: ein Stromausfall, der totale „Blackout“. Nur die Smartphone-Displays erhellen spärlich die Dunkelheit. Und die Reise beginnt…Mit „Black Out“ wird das Genre „Digital Dance“ als Weltneuheit geboren: Die Bühne wird zur dreidimensionalen Virtual-Reality-Box, in der sich Tänzerinnen und Tänzer in perfekter Symbiose mit den digitalen Projektionen bewegen.


Pulsierende elektronische Musik mit klassischen Elementen saugt die Zuschauer in diese virtuelle Welt, in der die Grenzen von Fiktion und Realität verschmelzen. Wo sich eben noch der U-Bahnhof befunden hat, verwandelt sich das Szenario und zeigt neue atemberaubende Projektionen. Eine audiovisuelle Welt tut sich vor den Augen der Zuschauer auf und erzählt Geschichten der einzelnen Charaktere in einer vollkommen neuen „Sprache“, in der digitale und analoge Welt miteinander verschmelzen.


„Es war unser Anspruch, ein Stück zu schaffen, das inhaltlich den Anforderungen des Theaterpublikums gerecht wird und zugleich durch seine moderne Form positiv überrascht“, erklärt Florian Berger, Art-Director der Flowmotion Dance Company. „Ich bin überzeugt, dass der Einsatz modernster Medien auch junges Publikum begeistern wird.”


Auf der Bühne stehen ausgewählte Tänzerinnen und Tänzer, die ihr Können bereits weltweit in verschiedenen Kompanien und Produktionen unter Beweis gestellt haben. So zum Beispiel Dance Captain Maria Gabler, die schon in jungen Jahren mit ihrer künstlerischen Laufbahn begann. Während und nach ihrer Ausbildung an der Broadway Dance Academy trat sie in unterschiedlichen Musical-Produktionen auf, darunter „Saturday Night Fever“, „Falco lebt“, „Starlight Express“ und „Betty Blue Eyes“. Zusätzlich arbeitete Maria in Fernseh- und Filmproduktionen („Namo Venkatesa“ – Bollywood Produktion, „Bollywood lässt die Alpen glüh’n“ – SAT1) und tanzte in unzähligen Tanztheater-Inszenierungen. Mitglied der Flowmotion Dance Company ist sie bereits seit 2011. Seitdem hat sie in etlichen Produktionen sowie bei Tourneen als Tänzerin, Dance Captain und Choreographin mitgewirkt und mitkreiert.


Mit jährlich mehr als 150 Auftritten zählt die Flowmotion Dance Company zu einer der erfolgreichsten Tanzkompanien Österreichs. Seit 2006 ist das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Florian Berger bei den größten internationalen Shows zu sehen. Zu den Höhepunkten zählten bisher unter anderem Shows in der Royal Albert Hall in London, für die königliche Familie von Abu Dhabi und auf dem Dach des Museum of Modern Art in Rio de Janeiro.


Die Company zählt außerdem zu den internationalen Experten in „Digital Dance“ und präsentiert mit „Black Out“ Theater 3.0. Es entstehen magische Illusionen, bildgewaltige Dramen spielen sich ab und liebliche Spielereien zeigen den fantastischen Einklang zwischen Tanz auf höchstem Niveau und modernster Technologie. Ein bislang einzigartiges Show-Erlebnis, bei dem die Zuschauer nicht für eine Sekunde losgelassen werden. Im November und Dezember heißt es also: Einsteigen, bitte. Die atemberaubende Reise beginnt!


Einen ersten Eindruck von „Black Out“ können sich Interessierte auf YouTube verschaffen. Unter dem Link www.youtube.com/watch?v=w5Bjh2x1uEI ist dort ein Video zu finden.

 

- Quelle: Yellowstone GmbH

- Foto: Yellowstone GmbH / Glenneroo


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: