Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 18. Februar 2020

OZ-TV-Tipp: Nach dem erfolgreichen Gesellschaftsroman von Juli Zeh - UNTERLEUTEN

UNTERLEUTEN erzählt nach der Romanvorlage von Erfolgsautorin Juli Zeh die Geschichte eines Dorfes – und weit mehr als das. Der ZDF-Dreiteiler erzählt mit einer großartigen Besetzung vom Erbe der deutschen Teilung, vom Konflikt zwischen ökologischer Modernisierung und dem Festhalten am Hergebrachten, von der Aktualisierung schlummernder dörflicher Konflikte, vom Glauben der städtischen Mittelschicht an ländliche Idylle, von Zerstörung und Neu-Aufbau.
 

„Unterleuten“ ist der Name eines Dorfes in der brandenburgischen Provinz, in der Nähe von Berlin, ehemalige DDR. Hier leben sie zusammen, 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung: Wende-Gewinner und Wende-Verlierer. Ostalgiker, Kapitalisten, zugereiste Städter und Alteingesessene. Freunde, Feinde, Nachbarn und ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Und dann sind da die aus dem Westen: der Traum von der eigenen Pferdezucht, der Schmutz der Umwelt und eine seltene Vogelart treibt sie hierher, sie wollen aus Berlin in die idyllische Provinz.

 

Aber dann zieht der Bürgermeister die Karte Windenergie aus dem Ärmel. Nachdem die Vento Direct ihren Plan für Windkraftanlagen, die in unmittelbarer Nähe des Dorfes entstehen sollen vorstellt und ein Investor aus dem Süddeutschen auftaucht, der den Einwohnern ihr Land ein zweites Mal entziehen will, bleibt in Unterleuten kein Stein auf dem anderen. Interessen kollidieren und Intrigen werden gesponnen. Es kommen Geheimnisse der Vergangenheit und ganz neue Seiten der Dorfbewohner ans Licht. Am Ende scheint jeder gegen jeden zu kämpfen.

 

Der Gesellschaftsroman "Unterleuten" von Juli Zeh ist mit über einer Millionen verkauften Exemplaren eines der meistgelesenen Bücher des Jahres 2016 und hielt sich über 78 Wochen in den Top 50 der Spiegel Bestsellerliste.

 

Die Serie trumpft mit einem großen Staraufgebot auf: Unter der Regie von Matti Geschonneck (In Zeiten des abnehmenden Lichts) stehen neben den Hauptdarstellern Thomas Thieme (Das Parfüm), und Miriam Stein (Unsere Mütter, unsere Väter) zahlreiche namhafte Darsteller wie Alexander Held (Tannbach), Charly Hübner (Lindenberg! Mach dein Ding), Bjarne Mädel (Tatortreiniger), Ulrich Noethen (Der Untergang), Jörg Schüttauf (Bad Banks), Mina Tander (jerks) für den ZDFDreiteiler vor der Kamera.

 

Der Cast besteht fast ausschließlich aus Schauspielerinnen und Schauspielern, die in der Regel in Hauptrollen glänzen und sich in UNTERLEUTEN zu einem großartigen Ensemble vereinen.

 

UNTERLEUTEN ist eine Produktion der Network Movie Film- und Fernsehproduktion Hamburg, die Produzenten sind Reinhold Elschot und Silke Pützer. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Brandenburg und Berlin. Den Produzenten standen neben vielem anderen vor der logistischen Herausforderung, aus mehreren Dörfern im Film den Ort zusammenzustellen, der genau der Gebäudeanordnung im Roman entspricht. Zum Besonderen der Miniserie gehören auch Architektur und
Landschaft in Brandenburg.

 

Die Drehbücher zur Filmadaption schrieb Magnus Vattrodt. Zusammen mit Regisseur Matti Geschonneck zeichnete er bereits für Fernsehfilme wie „Ein großer Aufbruch“, „Das Zeugenhaus“, „Das Ende einer Nacht“ und „Liebesjahre“ verantwortlich.

 

Der Dreiteiler wird am 09./10./11. März 2020 (Montag-Mittwoch), jeweils um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

 

- Quelle: Themroc PR & Promotion GbR

- Bild: © 2020 ZDF, LIZENZ DURCH ZDF ENTERPRISES GMBH, MAINZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: