Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 18. März 2020

Update 18. März 2020: Coronavirus COVID-19 hat Langenfeld erreicht

Langenfeld - COVID-19: Mit heutigem Landeserlass wurden auch Geschäfte geschlossen. Die vor dieser Schließung ausgenommenen Geschäfte sind klar definiert. Aktuell 16 Erkrankungsfälle in Langenfeld. Es wird eine Rufnummer und eine E-Mailadresse für die Menschen in Quarantäne eingerichtet, die nicht durch Bekannte oder Verwandte versorgt werden können.

Update 18. März 2020 (16.15 Uhr):

Unterstützung für unter Quarantäne stehende Personen

„Immer mehr Menschen in unserer Stadt gehören zu denjenigen, die aufgrund von Anordnungen des Kreises Mettmann ihre Wohnung nicht mehr verlassen dürfen. Nach derzeitigem Kenntnisstand verläuft die Versorgung dieser Menschen gut, indem Verwandte oder Bekannte Einkäufe erledigen und nach Hause bringen“, weiß Bürgermeister Frank Schneider.

Die spontane Bereitschaft, sich in der aktuellen Situation mit Hilfsangeboten für die von Corona in besonderer Weise betroffenen Mitmenschen einzusetzen, ist aus Sicht des Bürgermeisters groß und verdient neben höchster Anerkennung auch Unterstützung.

Neben sozialen Hilfswerken bieten mittlerweile auch Wohlfahrtsträger, Vereine, Organisationen oder Einzelpersonen denjenigen ihre Unterstützung an, die aufgrund von Maßnahmen ihre Wohnung nicht mehr verlassen dürfen. Dies betrifft in besonderem Maße solche Personen, die seitens des Kreisgesundheitsamtes unter Quarantäne gestellt worden sind.

Um die Nachfrage und das Angebot an Hilfsangeboten koordinieren zu können, wird ab Donnerstag, 19. März 2020, eine zusätzliche Rufleitung ins Rathaus geschaltet, auf der sich die betroffenen Bürgerinnen und Bürger melden können. Der Bürgermeister macht darauf aufmerksam, dass die Stadt hiermit keinen allgemeinen Lieferdienst aufbauen möchte, sondern Hilfe und Unterstützung zu den Menschen lenken möchte, die sich auf andere Weise nicht versorgen können.

Soweit diese Menschen keine andere Möglichkeit im Bekannten- oder Verwandtenkreis haben, sollen für sie die dringend erforderlichen Waren für den unbedingt notwendigen Bedarf oder Medikamente beschafft und geliefert werden.

Entsprechende Personen können sich mit ihrem Hilfegesuch an die Stadt Langenfeld unter der Rufnummer: Tel. 02173/794-2222 oder per Mail an die Adresse  coronahilfe@langenfeld.de wenden.

Update 18. März 2020 (15.30 Uhr):

Auch private Spielplätze gesperrt – Aktuell 16 gemeldete Erkrankungsfälle in Langenfeld

Die Stadtverwaltung erinnert im Zusammenhang mit den gestern erlassenen Spielplatz-Sperrungen im gesamten Stadtgebiet, dass von dieser Regelung auch die privaten Spielplätze in den Wohngebieten (Hausgemeinschaften und Wohnungsbaugesellschaften) betroffen sind. Auch hier werden Kontrollen zur Einhaltung durch städtische Mitarbeiter vorgenommen.

Aktuell vermeldet der Kreis Mettmann für Langenfeld 16 Erkrankungsfälle.


Update 18. März (11.30 Uhr):

Ab sofort alle Geschäfte geschlossen, die nicht der vom Land definierten Versorgung dienen


Mit der am heutigen Mittwochmorgen durch das Landesgesundheitsministerium versandten Fortführung des gestrigen Erlasses zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen des Landes NRW werden heute weitere Maßnahmen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens per Allgemeinverfügung durch die Stadt Langenfeld auf den Weg gebracht.

Darin geregelt sind die ab sofort vorzunehmenden Schließungen aller Verkaufsstellen des Einzelhandels mit den folgenden Ausnahmen:

Diese Geschäfte werden NICHT geschlossen:


Einzelhandel für:
Lebensmittel
Wochenmärkte
Abhol- und Lieferdienste
Getränkemärkte
Apotheken
Sanitätshäuser
Drogerien
Tankstellen
Banken und Sparkassen
Poststellen
Frisöre
Reinigungen
Waschsalons
der Zeitungsverkauf,
Bau-, Garten und Tierbedarfsmärkte
und der Großhandel

Auch der Gastronomie und dem Hotelgewerbe werden heute durch die Stadtverwaltung besondere Auflagen zur Fortführung des Angebotes zugestellt.

Hier der Link auf die Fortführung des Landeserlasses:

https://www.langenfeld.de/city_info/display/dokument/show.cfm?region_id=138&id=412791


Die städtischen Allgemeinverfügungen finden Sie hier:

https://www.langenfeld.de/Allgemeinverfuegung.htm?

 

- Quelle: Stadt Langenfeld

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/info-icon-4-1444443 / Svilen Milev


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: