Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Pulheim



stadtwappen cc4af4 05


Kartenansicht Sinthern


parkschild 206c2b 20

112 48061f

button stadtinfo 24088c 04

button bahnhof 03913f

button mittagstisch 3172fa 05

button geldautomaten 07

1muster.adresse 09

Stadtteil Sinthern


Auf der gleichen Straße aus Pulheim heraus liegt zwischen Geyen und Brauweiler der Stadtteil Sinthern. Auch dieser Ort wurde erstmals 962 urkundlich erwähnt.

Vorbemerkung:


Der heutige Ort Sinthern ist aus zwei Siedlungen hervorgegangen: Der tiefer gelegene Teil des Dorfes in der Niederung eines Tälchens, das noch heute von einem Bach durchflossen wird, heißt in alten Urkunden Sinthern. Der höher gelegene Ortsteil trägt in alten Urkunden den Namen Kirdorf (= Kirchdorf). Bis ins 17. Jh. blieb dieser Name gebräuchlich, danach wurde er durch den Namen Sinthern verdrängt. Während in Sinthern die wehrhaft ausgebaute Anlage des Fronhofs der Abtei Brauweiler den baulichen Mittelpunkt bildet, ist es im ehemaligen Kirdorf die Kirche.

 

0001


sinthern01 1 02
sinthern02 1 02

 

Auch dieser Stadtteil ist geprägt von "Altem und Neuem". Der alte Ortskern mit der Kirche St. Martinus und dem darum liegenden Friedhof ist mit vielen neuen Häusern umgeben.


Kirchenchöre Sinthern/Geyen


Die Kirchenmusik in den katholischen Kirchengemeinden St. Martinus Sinthern und St. Cornelius Geyen besteht aus der Chorgemeinschaft St. Cornelius, der Jungen Kantorei und dem Familienchor. Die Chormitglieder sind zwischen 3 und 80 Jahre alt. Kirchenmusiker Peter Bonzelet lädt ein zum Mitsingen.

 

zurück


Bundesliga powered by Kicker Online


64cfe033b9

St. Martinus in Sinthern

GGS-Sithern-Geyen 02

GGS Sinthern/Geyen

kitastmartinus 01

Kita St. Martinus


Neu REWE-Markt Neu



Rewe

der neue REWE
Rewe