Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Thursday, 15. September 2022

Start Aufforstungsaktion 22/23 der Stiftung Menschen für Menschen für junge Engagierte

Baumschule am Mount Kundudo in Äthiopien

München (ots) - HIGH FIVE 4 LIFE, die junge Initiative der Stiftung Menschen für Menschen ruft unter dem Motto „Gemeinsam was bewegen – Bäume sind Leben!“ junge Engagierte, Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen dazu auf, mit kreativen Spendenaktionen eine Fläche von 50 Hektar in ländlichen Regionen Äthiopiens aufzuforsten. Ab sofort bis Ende 2023 soll die Pflanzung von 125.000 Baumsetzlingen und begleitende Maßnahmen wie zum Beispiel die Verteilung von holzsparenden Öfen finanziert werden. Denn Äthiopien leidet stark unter den Folgen der Klimakrise und jahrzehntelanger Abholzung der Wälder. Bodenerosion, Wüstenbildung und Dürre sind die Folgen. Über 75 Prozent der Bevölkerung Äthiopiens leben nach wie vor von der Landwirtschaft, ihre Lebensgrundlage wird durch die Zerstörung der fruchtbaren Böden gefährdet, die Erträge reichen oft nicht einmal bis zur nächsten Ernte. Integrierte Aufforstung leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen vor Ort, zur Verbesserung der Bodenqualität und zum Klimaschutz.

Auf der Website von HIGH FIVE 4 LIFE finden Interessierte, zum Beispiel auch Pädagog:innen mehr Information, viele Ideen zum Spenden-Sammeln und haben die Möglichkeit, eine eigene Online-Spendenaktion zu starten. Wenn die Teilnehmenden das Spendenziel für die Aufforstung eines Hektars erreicht haben, werden sie als Baumchampions ausgezeichnet. Zusätzlich werden Preise für außergewöhnliches Engagement vergeben.

Brunnenaktion von HIGH FIVE 4 LIFE erfolgreich abgeschlossen
Die letzte Aktion, die mit dem Start der Baumaktion 2022/23 endet, wird erfolgreich abgeschlossen: 33 Brunnen können aufgrund des herausragenden Einsatzes vieler Unterstützerinnen und Unterstützer in den Projektgebieten der Stiftung Menschen für Menschen gebaut werden und ermöglichen den Menschen vor Ort die Chance auf eine bessere Zukunft.

Unter anderem wurden als Brunnenchampions ausgezeichnet: die Band AERA TIRET, die gemeinsam mit Violinistin Verena-Maria Fitz und Max Schlichter den Song Legehida herausgebracht und damit zum Brunnenbau in Äthiopien aufgerufen hat. Außerdem die Influencerin Lea, die ihre Followerinnen und Follower zu Spenden motivieren konnte. Die Schweizer Schülerin India hat im Rahmen ihrer schriftlichen Matura-Arbeit eine Spendenaktion für den Bau eines Brunnes gestartet - statt einem wurden am Ende sogar mehr als drei Brunnen finanziert. „Wir sind beeindruckt von der Vielzahl an kreativen Aktionen und dem Engagement aller Unterstützerinnen und Unterstützer, die dazu beigetragen haben, dass wir in Äthiopien 33 neue Brunnen bauen können. Für die Menschen in den ländlichen Regionen Äthiopiens bedeutet sauberes Wasser eine entscheidende Verbesserung ihrer Lebensumstände. Wir hoffen sehr, dass auch unsere Baumaktion so viel Unterstützung erfährt und wir gemeinsam viele Hektar Wald für unser aller Klima und für die bessere Versorgung der Menschen in Äthiopien pflanzen können“, so Rosanna Adam, Referentin Jugend & Bildung bei der Stiftung Menschen für Menschen.

Alle Infos zur Aktion gibt es hier 

Mehr über Menschen für Menschen erfahren Sie hier: www.menschenfuermenschen.de

 

 

- Quelle: OTS: Stiftung Menschen für Menschen

- Bildrechte: Rainer Kwiotek/Zeitenspiegel

- Fotograf: Rainer Kwiotek


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element