Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Saturday, 30. September 2023

Duale Pflegeausbildung startet bei der Caritas

Die ersten Dualen Studenten Pflege & Management gemeinsam mit dem neuen Ausbildungskurs zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann. Ebenfalls im Bild: Kursleiterin Sandra Rurak (7. v. r.), die stellvertretende Schulleiterin Bettina Bischoff (2. v. r.) und die Leiterin der Pflegeschule, Joanna Schampera (rechts). Noch fehlend: Sieben Pflegeschüler aus Marokko stoßen zum Kurs noch hinzu.

Rhein-Erft-Kreis/Hürth - Zum ersten Mal startet die Duale Pflegeausbildung in der Pflegeschule der Caritas Rhein-Erft. Eingebettet in den Kurs zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann beginnen sechs Studierende ihre Ausbildung zum Bachelor Pflege & Management zu Anfang Oktober. „Die Pflegelandschaft in Deutschland ist im Wandel. Das Studium an unserer Schule bereitet unsere Studenten gezielt auf die neuen beruflichen Anforderungen vor“, betont Schulleiterin Joanna Schampera. Das neue Angebot findet in enger Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstands statt.

Insgesamt 23 Azubis beziehungsweise Studenten starten damit in die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Die Studenten lernen, verteilt über diese Zeit, zusätzliche Inhalte, die von Dozenten der Fachhochschule vermittelt werden. Dazu gehören vertiefende wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Wissen über Management, Kommunikation und Konzeption. Das Bachelorstudium umfasst – inklusive Ausbildung und Praxisanteil – dreieinhalb Jahre. Am Ende stehen gleich drei Abschlüsse: Zur Pflegefachfrau/-fachmann, zum staatlich anerkannten Bachelor of Science Pflege & Management sowie die theoretische Weiterbildung zur Pflegedienstleitung.

Ebenfalls neu an der Pflegeschule ist die stellvertretende Leiterin Bettina Bischoff. Die 57-jährige Kölnerin ist unter anderem ausgebildete Krankenschwester, Diplom-Sozialpädagogin und Lehrerin für Pflege. Sie wird das Team der Schule fachlich und organisatorisch verstärken. „Wir freuen uns, jemanden mit einem so weitrechenden Erfahrungsschatz an Bord zu haben“, betont Leiterin Joanna Schampera.

Neben dem Bachelorstudium und der dreijährigen Ausbildung zur Pflegefachkraft bietet die Pflegeschule auch die einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz sowie verschiedene Weiterbildungen wie etwa zur Praxisanleitung an.

Der nächste Studienstart ist im Oktober 2024. Weitere Informationen zur Pflegeschule und Ausbildungsmöglichkeiten gibt bei der Ausbildungskoordinatorin Melanie Bienen unter Telefon 02233 - 79 90 91 69 oder per Mail unter pflegeschule(at)caritas-rhein-erft.de.


- Quelle: Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.    

- Foto: Carsten Preis


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element