Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Tuesday, 10. August 2021

"Dream Horse" bei Programmkino im REX

Langenfeld - Im Rahmen des Programmkinos LebensLust – spezial -  wird im Langenfelder REX-Kino hochkarätiges Programmkino speziell für die „Generation 50+“ angeboten. Am kommenden Sonntag, 15. August, 14.30 Uhr, wird die Biografie / Komödie „Dream Horse“ gezeigt. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro.

Es gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung. Unter www.schauplatz.de können Online-Tickets erworben werden. Ebenso findet ein Ticketverkauf  zu den Öffnungszeiten des REX-Kinos statt. Die Besucherzahl ist auf max. 40 Personen begrenzt.

Zum Inhalt des Stückes „Dream Horse“: Jan (Toni Collette) fristet tagsüber ein Leben als Kassiererin, während sie abends als Barkeeperin im örtlichen Pub aushilft. Aufregend ist ihr Leben schon lange nicht mehr: Die Kinder sind aus dem Haus und ihr Mann Brian (Owen Teale) ist kaum noch vom Fernseher wegzukriegen. Doch einen kleinen Traum hat Jan noch: Sie will in ihrem walisischen Dorf ein Rennpferd züchten. Mit sehr wenig Geld und ohne Erfahrung überzeugt Jan ihren Mann und den Buchhalter Howard (Damian Lewis) von ihrer Sache. Das Trio gründet ein Syndikat, das die Kosten für das Pferd untereinander teilt. Doch es dauert nicht lange und sie muntern mit ihrer Begeisterung die gesamte Nachbarschaft dazu auf, ihre ohnehin schon geringen Einkünfte zu teilen, um ein Pferd zu schaffen, dass es mit der Elite aufnehmen kann. Während das Rennpferd „Dream Alliance“ in den Ranglisten immer weiter aufsteigt, treten Jan und die Dorfbewohner in einem Rennen um die nationale Meisterschaft gegen die Rennelite an.

- Quelle: Stadt Langenfeld

- Foto: http://de.freeimages.com/photo/theatre-curtain-1470081 / Raphael Wimmer


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element