Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 13. Mai 2008

Josef Wißkirchen mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet

Geschichte erforscht und den Menschen nahe gebracht

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung des Landschaftsverbandes Rheinland hat dem Stommelner Bürger Josef Wißkirchen den Rheinlandtaler zuerkannt. Mit dieser Ehrung werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise um die Kultur in der Region verdient machen oder außergewöhnliches soziales Engagement bewiesen haben.

 

In einer Feierstunde im Ratssaal des Pulheimer Rathauses überreichte die stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, Corinna Beck, kürzlich die hohe Auszeichnung. Bürgermeister Dr. Karl August Morisse hatte zuvor die zahlreichen Gäste begrüßt.

 

Josef Wißkirchen arbeitet seit vielen Jahren im Vorstand des Vereins für Geschichte e.V. in Pulheim mit. Er kümmert sich um die Programmgestaltung, hält Vorträge und ist Autor und Co-Autor. Viele der wichtigen und wertvollen Publikation des Vereins sind von ihm initiiert oder selbst verfasst worden. Besonders hervorzuheben sind seine Bücher „Juden in Stommeln I und II, die Geschichte Stommelns und die Geschichte Pulheims. In Zusammenarbeit mit Hermann Daners ist das Buch „Was in Brauweiler geschah“ herausgegeben worden, dass sich mit der Geschichte der Landesarbeitsanstalt während des Naziregimes befasst. Die Sonderveröffentlichungen und Jahrbücher haben Pulheim und seine Stadtteile weit in die Region bekannt gemacht. Als Kenner der Geschichte und insbesondere der Lokalgeschichte hat Josef Wißkirchen mit seinen Beiträgen das Geschichtsbewusstsein der Menschen in der Stadt nach der kommunalen Neugliederung geweckt und bei vielen Menschen bis heute erhalten.

 

Den Studiendirektor im Ruhestand zeichnet aus (Josef Wißkirchen war Lehrer am Erasmus-Gymnasium in Grevenbroich), dass ihn hohe Arbeitsbelastungen nicht aus der Ruhe bringen. Trotz vielfältiger Aktivitäten verliert er auch in Zeiten höchsten Stresses und hektischer Terminhast nie die Übersicht. Josef Wißkirchen ist hoch kompetent, dabei sachlich, sensibel und vertrauenswürdig. Nach außen wirkt er ruhig und zurückhaltend aber dennoch bestimmend in seinem Auftreten.

 

Josef Wißkirchen hat als Vorstandsmitglied des Vereins für Geschichte (in beeindruckender Weise) dafür gesorgt, dass das Wissen über die Geschichte in der Stadt vermehrt und vor allem auch verbreitet worden ist. Darüber hinaus verdankt die Stadt Pulheim ihm vielfältige Initiativen zum Erhalt von Denkmälern und zur Wiederbelebung von geschichtlichen Kontakten. Die meisten Menschen in dieser Region haben sicherlich erst durch seine Veröffentlichungen über das Leben der Juden in Stommeln etwas in Erfahrung bringen können. Dabei ist verdienstvoll, dass Josef Wißkirchen nicht nur in die Vergangenheit blickt, sondern auch dafür Sorge trägt, dass die Zeugnisse der Geschichte erhalten bleiben. Als Geschichtswissenschaftler und Heimatforscher hat er in der Zeit seines Wirkens aus Urkunden, Sammlungen und Archiven bedeutsame Schätze gefunden und mit viel Sachverstand erforscht und für die Allgemeinheit aufbereitet.

 

Bürgermeister Dr. Karl August Morisse stellte in seiner Glückwunschrede fest, dass Josef Wißkirchen von dem Wunsch erfüllt sei, die Geschichte zu erforschen und sie den Menschen nahe zu bringen. Dr. Morisse wörtlich: „Das ist Ihnen durch Ihre mit Leidenschaft geschriebenen fesselnden Texte und Ihre Vorträge gelungen.“ Dabei befasse er sich nicht nur mit dem Schönen, sondern auch mit dem Schrecklichen und dem, was die Menschen belaste, so der Bürgermeister weiter. Es zeichne ihn aus, dass er sich nicht scheue, auch bittere Wahrheiten aufzudecken und menschliches Versagen hart zu kritisieren.

 

In Vertretung von Landrat Werner Stump übermittelte Stellvertreterin Irmtraud Lindemann die Grüße des Rhein-Erft-Kreises.


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: