Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 01. Dezember 2011

"Ist der heutige Mensch wirklich so?" - "Das Buch Gabriel" – DBC Pierre Eichborn Verlag

Pulheim - Die Onlinezeitung wird - immer am Donnerstag - einzelne Bücher ihren Leserinnen und Lesern mit einer kurzen Rezension vorstellen. Frühere Buchbesprechungen können ebenso nachgelesen werden -

 

Heute: "Das Buch Gabriel" – DBC Pierre Eichborn Verlag. - Warum gerade dieses Buch mir in die Hände gefallen ist? Ich weiß es nicht mehr. Ganz spontan ist es in meinem Gesichtsfeld hängen geblieben; vielleicht, weil das Buch Gabriel mich an einen Erzengel erinnerte? Weil das Cover für mich etwas Mittelalterliches signalisierte? Von alledem war nichts in diesem Buch wieder zu finden. Und weil ich, wenn ich ein Buch angefangen habe zu lesen, auch immer bis zum Ende durchhalte, so stürzte ich mich auch diesmal hinein. Schon bald merkte ich, dass es nicht meine „normale“ Wahl war. Keine heile Welt, um sich hinwegzuträumen. Nein! Gabriel war kein Engel – ganz im Gegenteil, er war ein neurotischer, junger Mann, der sein Leben nicht richtig im Griff hatte, den Drogen und dem Alkohol gerne zusprach. Das alles war noch nicht schockierend für mich; sondern sein Vorhaben, sich selbst umzubringen, ließ mich erschauern! Doch will er das nicht sofort "erleben" – er will noch mal so richtig alles ausprobieren, in der Welt herumreisen, Partys feiern und dann - dann … den letzten Schritt tun. Mich hat dieses Buch erschüttert und fasziniert zugleich und doch immer wieder zum Weiterlesen animiert – Ist der heutige Mensch wirklich so? Erlebnissüchtig, banal, egoistisch? Ich habe bis zum Schluss des Buches durchgehalten, verrate aber hier und jetzt nicht im Geringsten, ob oder wie Gabriel sich seinem geplanten Lebensende genähert hat. - Lesen Sie selbst!

 

Infos kompakt

"Das Buch Gabriel" von DBC Pierre ist erschienen im Eichborn Verlag ISBN 978-3-8218-6152-4 für 19,95 EUR und kann bei der Buchhandlung Moewes gekauft oder online bestellt werden. - (HH), Cover: Eichborn Verlag

 

 

Weitere Buchbesprechungen hier


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: