Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 12. Juli 2012

Bereits über 10.000 Sponsoren bei „Dein Name für Deutschland“

Frankfurt am Main - Die Spendenkampagne „Dein Name für Deutschland“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe hat wenige Wochen vor dem Start der XXX. Olympischen Spiele in London bereits über 10.000 monatliche Spender gewinnen können. „Wir sind stolz darauf, in nur zweieinhalb Jahren über 10.000 Sponsoren – Stand heute 10.607 - gewonnen zu haben, die unsere Athleten mit mindestens 3 Euro im Monat unterstützen“, sagte Dr. Michael Ilgner, Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Sporthilfe, anlässlich eines gemeinsamen Pressegesprächs mit der Bundesliga-Stiftung am 10. Juli in Frankfurt am Main.

 

„Dass neben den vielen Sportfans in der Bevölkerung alle 1.000 Fußball-Profis der Bundesliga und der 2. Bundesliga als „offizielle Sponsoren“ mitmachen, ist ein großer Verdienst der Bundesliga-Stiftung, die gemeinsam mit der DFL Deutsche Fußball Liga unsere Aktion „Sportler für Sportler“ mit Tatkraft erfüllt und aktiv lebt“, so Ilgner. „Darüber hinaus haben unsere Partner und Kuratoren mit der Kampagne weitere Fördergelder zu Gunsten der Sporthilfe akquirieren können“. Die Spendenkampagne „Dein Name für Deutschland“ wurde am 19. Januar 2010 gestartet und ruft die sportinteressierte Bevölkerung auf, deutsche Spitzensportler mit einer monatlichen Spende von 3 Euro aktiv zu unterstützen. Insgesamt hat die Kampagne in den ersten beiden Jahren über eine Million Euro für die Förderung von Talenten und Spitzensportlern generiert.

 

- Quelle/Foto: Stiftung Deutsche Sporthilfe


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: