Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Wednesday, 25. August 2021

Mission Zukunft: Jetzt kostenlose Tickets für die Ausbildungs- und Studienbörse sichern

v.l.n.r.: Tanja de Vries (Projektverantwortliche, Wirtschaftsförderung), Ulrike Bohner (Expertin Erstausbildung, HDI Service AG), Christian Schwenger (Leiter Wirtschaftsförderung).

Hilden - Nachdem die Hildener Ausbildungs- und Studienbörse im vergangenen Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, stehen nun über 70 Aussteller in den Startlöchern. Am 4. September können sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler von 10:00 - 15:00 Uhr über die vielfältigen Ausbildungsangebote informieren. Veranstalterin ist die Stadt Hilden in Kooperation mit den Städten Erkrath und Haan sowie dem Hildener Industrie-Verein.

An den 73 Ständen werden den Wissbegierigen zahlreiche Berufsbilder präsentiert: Von A wie Anlagemechaniker:in bis hin zu Z wie Zahnmedizinische:r Fachangestellte:r. Aber auch diverse (Duale) Studienangebote haben die Unternehmen, Universitäten und Institutionen im Gepäck. „Auch das kostenfreie Zusatzangebot der Bewerbungsberatung ist wieder mit dabei“, berichtet Tanja de Vries, Projektverantwortliche im Team Wirtschaftsförderung. „Egal, ob die Jugendlichen aus der Region erst einmal Orientierung, Kontakte, ein Praktikum oder direkt einen Ausbildungsplatz suchen - es ist für alle etwas dabei!“

Nachfolgend einige Beispiele zu den verschiedenen Branchen und Berufen:
- Bildung: Akademien, Berufskollegs und Fach-/ Hochschulen
- Handwerk: Friseur:in, Maler:in, Tischler:in
- IT: Elektroniker:in, Informatiker:in für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration,
- Kreatives: Gestalter:in für visuelles Marketing, Mediengestalter:in für Bild und Ton
- Kaufleute: Bank-, Industrie- und Versicherungskaufleute
- Öffentlicher Dienst: Brandmeisteranwärter:in und Stadtinspektoranwärter:in
- Sonstiges: Angebote für Auslandsaufenthalte (Au Pair, Work and Travel), Bundesfreiwilligendienst, Fluglotsen, und vieles mehr

Die Börse findet dieses Jahr an einem ungewöhnlichen Veranstaltungsort statt: Im Parkhaus der HDI-Versicherung am Proactiv-Platz 1. „Ich freue mich sehr, dass die HDI-Versicherung uns bei dem Projekt unterstützt und uns das Parkhaus als kreativen, coronakonformen Veranstaltungsort zur Verfügung stellt. Durch die offene, aber überdachte Bauweise ist eine permanente Durchlüftung gegeben und es wird trotzdem niemand nass, sollte es an diesem Tag regnen“, freut sich Frau de Vries. Besucherparkplätze werden auf dem benachbarten Parkplatz des Finanzamtes sowie bei der gegenüberliegenden Firma Friedrich Kocks zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung für den Besuch ist diesmal eine Ticketbuchung: Ab sofort können sich alle Interessierten unter www.ausbildungsboerse-hilden.de eine feste Einlasszeit buchen. Das Ticket ist selbstverständlich kostenfrei und dient lediglich dazu, die Besucherströme zu verteilen.

Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandregeln. Test- oder Immunitätsnachweise sind für die im Freien stattfindende Veranstaltung nicht notwendig.

- Quelle/Bild: Stadt Hilden


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element