Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Thursday, 23. September 2021

Neue MAN-Hybrid-Busse für den Einsatz auf Schnellbuslinien

Marc Maubach (li.), MAN-Regionalleiter Vertrieb Bus, und Walter Reinarz, REVG-Geschäftsführer stellen den ersten MAN-Linienbus Lions’s City Efficient Hybrid vor, der ab sofort auf den Schnellbuslinien im Rhein-Erft-Kreis im Einsatz sein wird.

Rhein-Erft-Kreis – Am 22. September 2021 nehmen die REVG-Geschäftsführer Walter Reinarz und Martin Gawrisch offiziell den ersten von zwei bei dem Hersteller MAN bestellten Linienbus in Empfang. Eingesetzt werden die durch den Zweckverband Nahverkehr Rheinland bis ins Jahr 2025 aus Landesmitteln geförderten 12 Meter langen Hybridbusse auf den Schnellbuslinien SB 91 und SB 92/93. Die Lieferung des zweiten Fahrzeugs verzögert sich durch die Halbleiterkrise in der Automobilbranche.

„Sobald die geltenden Verkehrsumleitungen, aufgrund der durch das Hochwasser verursachten Straßenschäden, aufgehoben sind, werden die Schnellbuslinien SB92/93 den Pendlern wieder gute Anschlüsse an die S- und Regionalbahnen bieten,“ ist sich Reinarz weiterhin der Akzeptanz des Angebots sicher.

Aktuell gelten auf der SB93 Verkehrsumleitungen. Der lange Linienweg ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens oft von erheblich Verspätungen betroffen, die auch Auswirkungen auf den Fahrplan der Linie SB92 haben.

Für den umweltschonenden Einsatz hat der neue MAN EfficientHybrid einiges zu bieten: Durch einen neuartigen Kurbelwellen-Starter-Generator wandelt der Lion’s City die Bremsenergie in elektrische Energie um. Der Dieselmotor wird hiermit beim Anfahren entlastet, hält länger und spart bis zu 16 Prozent Kraftstoff ein. Dank der Start-Stopp-Automatik schaltet sich der Dieselmotor während des Stopps an der Haltestelle aus. Es entstehen keine lärmenden Motorengeräusche und weniger Emissionen. Gleichzeitig übernimmt der UltraCap-Energiespeicher auf dem Dach die Versorgung des elektrischen Bordnetzes. Alle Funktionen, wie die Innenraumbeleuchtung oder die Heizung, werden nun mit Strom aus dem Speicher betrieben. Zusätzlich kann der Kurbelwellen-Starter-Generator überschüssige Speicherenergie als ergänzenden Hybridantrieb nutzen.

Wie die bereits jetzt auf den Schnellbuslinien eingesetzten Busse verfügt der Lion’s City über ausreichend Platz für Gepäck, Kinderwagen oder Rollstühle auf den so genannten Sondernutzungsflächen, Abbiege-Assistenten, Kameraüberwachung, Klimaanlage, kostenfreies WLAN und USB-Ladeanschlüsse. Über Fahrgastmonitore erfolgt die akustische und visuelle Fahrgastinformation.

Von den Modellen im bisherigen Fuhrpark unterscheidet sich der MAN durch den Bodenbelag im Dielen-Design, Glasdachluken mit Notausstieg, blaue Ambiente-Beleuchtung und 3-Punkt-Anschnallgurte an den Fahrgastsitzen für die Linienabschnitte auf der Autobahn.

Die REVG Busflotte besteht aus 103 eigenen Linienbussen, darunter drei Hybrid-Busse; keiner der Busse ist älter als drei Jahre. Über den Subunternehmer der REVG sind weitere rund 150 Fahrzeuge im Liniennetz im Einsatz.

Die Schnellbus-Verbindungen im Rhein-Erft-Kreis
Auf der Relation von Dormagen nach Brühl fährt der SB91 wochentags zwischen 5 und 21 Uhr im Stundentakt die Knotenpunkte Worringen, Pulheim, Geyen, Brauweiler, Köln-Weiden West, Frechen und Brühl an. Samstags gilt der Stundentakt zwischen 9 und 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen fährt der Bus alle zwei Stunden.

Die SB-Linie 92 verbindet mit der gleichen engen Taktung sechs Städte bzw. Ortsteile miteinander: Elsdorf, Bergheim, Quadrath, Ahe, Sindorf und Kerpen. Weiter geht es als SB93 von Kerpen regulär über die Autobahn A61 nach Lechenich und Liblar, Brühl bis nach Wesseling. Die Fahrt von Elsdorf nach Wesseling ist ohne Umstieg möglich, da die SB92 in Kerpen nahtlos in die SB93 übergeht.

- Quelle/Bild: REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element