Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Saturday, 06. August 2022

Online-Einkaufsführer des Rhein-Kreises Neuss: Wo gibt es fair gehandelte Produkte?

Interessierte erfahren im Online-Einkaufs- und Gastronomieführer, wo im Rhein-Kreis Neuss fair gehandelt Produkte angeboten werden.

Rhein-Kreis Neuss - Der Rhein-Kreis Neuss hat seinen fairen Einkaufs- und Gastronomieführer aktualisiert. Online finden Interessierte Informationen zu Geschäften, Cafés und Restaurants, die fair gehandelte Produkte anbieten – vom Weltladen in Meerbusch-Osterath über das Café Alltäglich in Grevenbroich-Kapellen bis hin zum Klosterladen Knechtsteden in Dormagen.

Kreissprecher Benjamin Josephs erläutert: „Die Vielfalt fair gehandelter Produkte ist enorm und reicht von Kaffee, Kakao, Bananen über Saft, Tee, Reis, Honig, Zucker und Wein bis hin zu Baumwolle und Schnittblumen. Mit unserem Online-Einkaufsführer erleichtern wir die Suche nach Anbietern bei uns im Kreis.“ Bereits seit 2010 setze sich der Rhein-Kreis Neuss als erster Fairtrade-Kreis Deutschlands für den Fairen Handel ein. Ziel sei, möglichst viele Menschen dazu zu motivieren, durch ihre persönliche Kaufentscheidung die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten in den Entwicklungsländern zu verbessern.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Rhein-Kreises Neuss hat die Adressen der Anbieter neu zusammengestellt und aktualisiert diese Liste laufend. Interessierte Einzelhändler und Gastronomiebetriebe, die bisher noch nicht in dem Online-Einkaufsführer vertreten sind, können sich auf der Fairtrade-Internetseite des Rhein-Kreises Neuss im Bereich „Mitmachen“ als Anbieter von fairen Produkten registrieren.

Neben dem Einkaufsführer finden sich auf der Fairtrade-Homepage des Kreises aktuelle Informationen zum Fairen Handel in den Kommunen. Schulen, die als Fairtrade Schools zertifiziert wurden, informieren hier ebenso über ihre Aktivitäten wie die drei zertifizierten Fairtrade Towns Neuss, Dormagen und Jüchen. Benjamin Josephs berichtet, dass bereits weitere Kommunen aus dem Kreis Interesse an einer Zertifizierung signalisiert haben. So hat die Stadt Korschenbroich bereits den Antrag eingereicht, Fairtrade Town zu werden.

Weitere Informationen zum Einkaufsführer und zum Fairen Handel im Rhein-Kreis Neuss finden sich auf der Internetseite www.fair-im-rhein-kreis-neuss.de.

- Quelle: Rhein-Kreis Neuss

- Bild: Fairtrade Deutschland - Miriam Ersch


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element