Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Monday, 12. September 2022

Die „neue“ Mobilität erleben während der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September im Rheinisch-Bergischen Kreis

Rheinisch-Bergischer Kreis - Zum zweiten Mal organisiert der Rheinisch-Bergische Kreis gemeinsam mit den kreisangehörigen Kommunen und lokalen Verkehrsunternehmen viele tolle Aktionen während der Europäischen Mobilitätswoche (EMW). Vom Malwettbewerb in Grundschulen und Gutscheinen für die Mobilstationen im Kreis über ein FahrradKino in Leichlingen bis zu kleinen Dankeschön-Tüten für Menschen, die Fahrrad, Bus oder Bahn nutzen, ist für Groß und Klein etwas dabei! Die EMW ist eine Kampagne der Europäischen Kommission und findet seit 2002 jährlich europaweit vom 16. bis zum 22. September statt. Unterstützt und mitgestaltet wird das Programm im Rheinisch-Bergischen Kreis von Partnerinnen und Partnern wie der wupsi, dem RVK, dem ADFC RheinBerg-Oberberg, Cologne Cargo Bike, dem Zukunftsnetz Mobilität NRW sowie Das Bergische.

„Das Ziel der Aktionswoche ist es, die bestehenden Mobilitätsangebote im Rheinisch-Bergischen Kreis zu bewerben und damit Bürgerinnen und Bürgern eine neue Perspektive zu eröffnen, wie sie kostengünstig und umweltschonend unterwegs sein können“, so Verkehrsdezernentin Elke Reichert, die am 16. September die Europäische Mobilitätswoche im Kreis offiziell eröffnen wird.
Eine neue Perspektive zum Mobilitätsverhalten – das will dabei insbesondere die Gewinner-Familie der Aktion „Lappen los“, Familie Zydra aus Rösrath, die eine Woche lang auf ihr Auto verzichten wird. Der Kreis stellt Ihnen dafür kostenlos ein E-Lastenrad der Firma Cologne Cargo Bike zur Verfügung und ÖPNV-Tickets für die Familie. In Berichten auf der Internetseite und den sozialen Medien können Sie die Familie hierbei begleiten.

Ebenfalls direkt zum Start der Europäischen Mobilitätswoche am 16. September werden alle Nutzerinnen und Nutzer von Fahrrad, Bus und Bahn in Bensberg am Busbahnhof sowie in Rösrath und Overath am Bahnhof mit kleinen Dankeschön-Tüten belohnt. „Wir wollen den Menschen im Kreis, die heute schon nachhaltig unterwegs sind, einfach Danke sagen für ihr Mobilitätsverhalten. Dafür verteilen wir kleine Stärkungen für den Weg zur Arbeit“, so Elke Reichert.

Auch die vom Rheinisch-Bergischen Kreis organisierte Suchaktion am Montag, 19. September, an den Mobilstationen im gesamten Kreis zielt darauf ab, die bestehenden Nutzerinnen und Nutzer der Mobilstationen zu belohnen. Hierfür werden Jutebeutel mit kleinen Geschenken an den Stationen versteckt – suchen und mitnehmen erwünscht – sowie Gutscheine für die Angebote an den Mobilstationen in einem Gewinnspiel verlost. Und auch für die kleinen Mitbürgerinnen und -bürger hat sich der Kreis eine Aktion überlegt. Bei einem Malwettbewerb zum Thema „Transportmittel der Zukunft – Deine Idee für unsere Zukunft!“ können die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen im Kreis ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dabei viele tolle Preise für ihre Klasse gewinnen. Und am 20. September heißt es in Leichlingen: „Kino mal anders!" Das FahrradKino macht während der EMW Halt im Rheinisch-Bergischen Kreis. Mit eigener Muskelkraft müssen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule in Leichlingen beim FahrradKino in die Pedale treten, um den Film ans Laufen zu bringen.

Weitere spannende Aktionen werden von den Kommunen und Verkehrsunternehmen im Zeitraum der EMW durchgeführt. Das detaillierte Aktionsprogramm zur Europäischen Mobilitätswoche finden Interessierte unter https://www.rbk-direkt.de/europaeische-mobilitaetswoche.aspx.

- Quelle/Bild: Rheinisch-Bergischer Kreis


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element