Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Saturday, 17. September 2022

Nachhaltigkeit - Impulse aus dem Wirtschaftsstandort Rheinisch-Bergischer Kreis

Rheinisch-Bergischer Kreis - „Das Thema Nachhaltigkeit ist nicht nur für die Wirtschaftsförderung eines der Top-Zukunftsthemen. Es beschäftigt die Unternehmen, die Verwaltungen und die Politik“, so Volker Suermann. Und das sei zwar unabhängig von der aktuellen Energiekrise so, nun aber aktueller denn je. „Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass die Unternehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis die ökologischen Anforderungen in Kombination mit den ökonomischen Notwendigkeiten umsetzen.“

Diese guten Beispiele will man dokumentieren, andere für diesen Weg sensibilisieren und Netzwerke zur Zusammenarbeit aufbauen. „Viele Unternehmen sind Vorreiter, andere beginnen mit kleineren Maßnahmen. Alles geht in die richtige Richtung und wir möchten Sie auf diesem Weg unterstützen“, bietet der Wirtschaftsförderer an.

Ein weiterer, ganz simpler Anlass war, dass die RBW eine neue Broschüre im Rahmen des Standortmarketings benötigte und eine Image-Broschüre, die die eigene Arbeit und die Angebote an die Unternehmen darstellt. „Wir schlagen also drei Fliegen mit einer Klappe und machen denjenigen, die unser altes Magazin immer noch vermissen, ein neues Angebot“, erläutert Suermann. Seit 2019 ist die RBW nämlich recht erfolgreich auf die digitale Kommunikation umgestiegen. Und so kann man auf ihrer Homepage die neue Broschüre auch herunterladen oder online lesen. Wer dennoch lieber „etwas in der Hand“ hat, kann sich gedruckte Exemplare über die gleiche Website bestellen.

„Wir können im Heft leider nur einen kleinen Auszug aus den vielen Ansätzen und Maßnahmen abbilden. Darum empfehle ich, den RBWBlog zu abonnieren. Hier werden wir über weitere Unternehmen und ihren Weg zum nachhaltigen Wirtschaften berichten“, schlägt Suermann vor. Der Wirtschaftsförderer wünscht sich, dass sich möglichst viele Betriebe entweder mit ihren guten Beispielen oder mit ihren Unterstützungsbedarfen an die RBW wenden. „Wir müssen über das Thema Nachhaltigkeit reden, ob zwingend oder aus Überzeugung. Kein Weg führt daran vorbei. „Also sprechen Sie uns an“, so der Aufruf der RBW.

Zur neuen Broschüre gelangen Sie über den Link: www.rbw.de/impulse

 

- Quelle/Bild: Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element