Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

NRW, Deutschland und die Welt: News - Aktuelle Tagesthemen - Nachrichten


OZ-Tagesthemen

Thema des Tages - Nachrichten - News

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Artenvielfalt gemeinsam schützen



Düsseldorf - Den Gefährdungsgrad von Pflanzen-, Pilz- und Tierarten belegen die Roten Listen in Nordrhein-Westfalen bereits seit 1979. Aktuelle Untersuchungsergebnisse des Entomologischen Vereins Krefeld zeigen nunmehr auch Rückgänge der Biomasse blütenbesuchender Insekten („Bestäuber“) auf. Die Ergebnisse weltweiter Forschergruppen bestätigen das. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser: „Die Bewahrung der biologischen Vielfalt ist Kernanliegen der nordrhein-westfälischen Umwelt- und Naturschutzpolitik. Dazu setzen wir auf Zusammenarbeit. Mit den Ergebnissen aus Krefeld haben unsere Erkenntnisse zur Abnahme der biologischen Vielfalt und speziell zur Abnahme blütenbestäubender Insekten wie z.B. der Wildbienen und der Schmetterlinge eine neue Qualität erreicht.“ Die Rückgänge setzen sich über die Insekten in andere Tiergruppen fort. In besonderem Maße sind davon die Vogelarten betroffen, die auf Wiesen und Feldern leben. Um dies deutlich zu machen, wurde die Feldlerche nach 1998 in diesem Jahr zum zweiten Mal zum „Vogel des Jahres“ gewählt. Ministerin Heinen-Esser: „War früher der Gesang der Feldlerche auf den Feldern zu hören, ist er heute in vielen Landstrichen fast ganz verschwunden. Neben der Feldlerche sind weitere Vogelarten wie Grauammer, Wachtelkönig, Kiebitz und Rebhuhn betroffen. ...weiter

 

weitere Themen - Nachrichten - News



Sonntag, 24. März 2019
Reallohnindex im Jahr 2018 um 1,3 % gestiegen - Höchster Anstieg der Nominallöhne seit 2011

Wiesbaden (ots) -  Der Reallohnindex in Deutschland ist im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach endgültigen Ergebnissen der Vierteljährlichen Verdiensterhebung...weiter


Sonntag, 24. März 2019
Ausgaben für Bildung, Forschung und Wissenschaft im Jahr 2017: +4,2 %

Wiesbaden (ots) -  Die öffentlichen Haushalte und der private Bereich (Unternehmen, Organisationen ohne Erwerbszweck, private Haushalte und das Ausland) haben im Jahr 2017 insgesamt 295,1 Milliarden Euro für Bildung,...weiter


Samstag, 23. März 2019
Einzigartige Drohnen-Aufnahmen zeigen hautnah die Situation auf Deutschlands letzter Nerzfarm in Rahden (NRW)

Berlin/Rahden - Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt außergewöhnliches und einzigartiges Bildmaterial aus der letzten deutschen Nerzfarm in Rahden, Nordrhein-Westfalen vor. Erstmalig filmte eine Drohne über und innerhalb der Anlage...weiter


Samstag, 23. März 2019
Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Januar 2019: -7,9 % saisonbereinigt zum Vormonat

Wiesbaden (ots) - Der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Januar 2019 um 7,9 % niedriger als im Dezember 2018. Dieser...weiter


Samstag, 23. März 2019
Shampoo-Seife eher für kurze Haare geeignet

Baierbrunn (ots) - Vor kurzem noch eine echte Rarität, gibt es feste Shampoos und Haarseifen heute in vielen Varianten. Für kurze und unkomplizierte Haare sei dieser Trend durchaus geeignet, sagt Antonio Weinitschke, Art ...weiter


Freitag, 22. März 2019
KÜS: Autofahrer sehen bei Dieselproblematik Automobilkonzerne klar in der Pflicht

Losheim am See (ots) -  Die aktuelle Umfrage des KÜS Trend-Tacho liefert beim Thema Dieselproblematik eindeutige Ergebnisse. Ganz klar wird die Verantwortung auf Seiten der Hersteller gesehen. So erwarten 73 % der Befragten...weiter


Freitag, 22. März 2019
Das Fallenstellen ist in Deutschland erlaubt - Wildtierschutz Deutschland fordert Einstellung der Jagd während der Setzzeit

Gau-Algesheim (ots) - Frühjahrsspaziergang mit Balou. Der Hund schnuppert am Feldrand entlang und jault auf einmal laut auf - sein Kopf steckt in einer Schlagfalle. Für die Kinder der Familie wird das Erlebnis zum Trauma. Den...weiter


Freitag, 22. März 2019
Gesundheitsausgaben im Jahr 2017: +4,7 %

Wiesbaden (ots) -  Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2017 auf 375,6 Milliarden Euro oder 4 544 Euro je Einwohnerin beziehungsweise Einwohner. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter...weiter


Freitag, 22. März 2019
Plastikmüll im Meer: Jeder Zweite in Deutschland gibt sich selbst die Schuld

Berlin (ots) - Zum Start des 14. Deutschen Verpackungskongresses in Berlin hat das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) die Bürger nach ihrer Meinung zu den Themen Verpackung, Kunststoff und Nachhaltigkeit gefragt. Das...weiter


Donnerstag, 21. März 2019
Yoga wirkt sich günstig auf Diabetes aus

Baierbrunn (ots) - Auch Menschen mit Diabetes profitieren in der Regel von Yoga-Übungen. "Yoga wirkt sich auf Diabetes günstig aus", erklärt Dr. Holger Cramer von der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin ...weiter


Donnerstag, 21. März 2019
Studie belegt: Deutsche vertrauen ihrem Nachbarn mehr als Politikern, Wirtschaft und Kirche

München (ots)  - Wem kann ich noch glauben? Diese Frage spaltet Deutschland. Nur in einem Punkt sind sich die Bundesbürger einig: Sehr viel glaubwürdiger als Politiker, Kirchenvertreter oder Unternehmen ist der eigene...weiter


Donnerstag, 21. März 2019
Ein Drittel des Handels der EU erfolgte mit den Vereinigten Staaten und China

Luxemburg (ots) -  Im Jahr 2017 blieben die Vereinigten Staaten (631 Mrd. Euro bzw. 16,9% des gesamten Warenverkehrs der EU) und China (573 Mrd. bzw.15,3%) die zwei wichtigsten Handelspartner der Europäischen Union (EU) im...weiter


Treffer 1 bis 12 von 25339

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: