Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 31. Oktober 2012

Grevenbroicher Agentur und Kreiskulturzentrum ausgezeichnet - "Zuckerstücke" mit "red dot design award" ausgezeichnet

Freuen sich gemeinsam bei einem Ortstermin im Kulturzentrum Sinsteden über den "red dot design award" (v.l.n.r.): Nicole Slink, Anne Behenrs,

Rhein-Kreis Neuss - Für den Ausstellungskatalog "Zuckerstücke", der für die gleichnamige Ausstellung im Kulturzentrum Sinsteden konzipiert und gestaltet wurde, erhielten das Grevenbroicher Designbüro Lockstoff Design und das Kulturzentrum des Rhein-Kreises Neuss den "red dot design award 2012", einen der weltweitgrößten und renommiertesten Designwettbewerbe. 15 Juroren, allesamt international renommierte Designexperten, beurteilten in einem mehrtägigen Prozess jede einzelne der insgesamt 6.823 Einreichungen aus 43 Nationen. Gerade einmal 511 Arbeiten wurden mit einem red dot ausgezeichnet.

 

Der Ausstellungskatalog "Zuckerstücke" präsentiert die variantenreichen Arbeiten der Papierkünstlerin Anne Behrens. Die konzeptionelle Idee des Buches ist die Arbeit der Künstlerin mit unterschiedlichen Papierqualitäten und Druckveredelungen widerzuspiegeln. Anne Behrens geht es um das intuitive und reine Bearbeiten des Papiers. So soll dieser Werkstoff in diesem Buch ebenso dargestellt werden. Verschiedene Papiere leiten unterschiedliche Kapitel ein oder trennen sie voneinander. Ebenso wie die Verwendung von Zitaten in Form von Blindprägungen oder die markante Unterschrift der Künstlerin, die mit einer Heißfolienprägung versehen ist. Anne Behrens filigranen Kunstwerke aus Papier, oft aus Zuckertüten gestaltet, sollen auf den Seiten wirken können.

 

Hinter dem kreativ gestalteten Katalog "Zuckerstücke" steht Lockstoff Design. Das in Grevenbroich ansässige Büro für Kommunikationsdesign, bereits mehrfach mit nationalen und internationalen Auszeichnungen bedacht, wird von Susanne Coenen und Nicole Slink geführt. Im Berliner Konzerthaus konnten sie vor wenigen Tagen die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen. "Sämtliche Kreativleistungen, die im red dot award: communication design 2012 ausgezeichnet wurden, haben eine international besetzte Expertenjury beeindruckt. Ein Sieg unter Tausenden von Einsendungen aus 43 Ländern offenbart das eigene Potenzial und verschafft den stolzen Preisträgern weltweite Visibilität, um sich bestmöglich zu positionieren", so Prof. Dr. Peter Zee. "Die Auszeichnung generiert einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurrenz und zeigt eindrucksvoll, dass sich die Sieger mit den kreativsten Köpfen der Branche gemessen und behauptet haben", ergänzt der Initiator und CEO des red dot in einer Presseverlautbarung.

 

Die gleichnamige Ausstellung "Zuckerstücke" fand im letzten Jahr im Kulturzentrum Sinsteden des Rhein-Kreises Neuss statt und wurde von der Stiftung Kulturpflege und Kulturförderung der Sparkasse Neuss gefördert. Auch die Ausstellung war ein voller Erfolg: Allein 200 Gäste kamen zur Vernissage in das Museum. Organisiert wurde die Ausstellung von Frau Dr. Kathrin Wappenschmidt, Leiterin des Kulturzentrums Sinsteden, welches auch die international bekannten Exponate Rückriems ausstellt.

 

- Quelle/Foto: Rhein-Kreis Neuss

 

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: