Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 08. November 2012

Anne Haug „Sportlerin des Monats“ Oktober

Frankfurt am Main – Deutschlands neues Triathlon-Ass Anne Haug ist „Sportlerin des Monats“ Oktober. Beim finalen WM-Lauf im neuseeländischen Auckland konnte die Münchnerin gleich doppelt Geschichte schreiben. Ihr Sieg im Rennen über die olympische Distanz bedeutete den ersten deutschen Triumph in der 2009 eingeführten Weltserie. Damit sicherte sich Haug gleichzeitig den zweiten Rang in der Gesamtwertung der World Championship Series - die bisher beste Platzierung für eine deutsche Triathletin. Für diese Leistung wurde Anne Haug von den 3.800 geförderten Sporthilfe-Athleten zur „Sportlerin des Monats“ Oktober gewählt. Den zweiten Platz belegt Tischtennis-Ass Timo Boll vor Motorradfahrer Sandro Cortese auf Rang drei.

 

Ergebnis: 1. Anne Haug, 46,0%; 2. Timo Boll, 33,8%, 3. Sandro Cortese, 20,2%

 

Anne Haug tat sich beim abschließenden WM-Lauf in Auckland zunächst ein wenig schwer und verlies das Wasser mit über einer Minute Rückstand auf die Spitze. Doch wie schon mehrfach in dieser Saison kämpfte sich die 29-Jährige auf dem Rad an die Führungsgruppe heran. Auf der abschließenden Laufstrecke setzte Haug zwei Kilometer vor dem Ziel die entscheidende Attacke und lief dem ersten deutschen Sieg in der WM-Serie entgegen. In der Gesamtwertung hatte die Münchnerin nach insgesamt acht Läufen 4340 Punkte gesammelt und musste sich lediglich Lisa Norden aus Schweden (4531 Punkte) geschlagen geben.

 

Auch für Timo Boll und Sandro Cortese war der Oktober ein sehr erfolgreicher Monat. Timo Boll holte bei der Tischtennis-EM im dänischen Herning seinen sechsten Einzeltitel, Sandro Cortese sicherte sich durch den Sieg in Malaysia den WM-Titel in der neuen Moto3-Klasse.

 

Der „Sportler des Monats“ wird regelmäßig von den 3.800 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe ermittelt - unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.

 

„Sportler des Monats“ 2012

Januar: Franziska Preuß, Biathlon

Februar: Badminton-Team der Damen

März: Magdalena Neuner, Biathlon

April: Kristina Vogel & Miriam Welte, Bahnrad

Mai: Marcel Nguyen, Turnen

Juni: Pascal Behrenbruch, Leichtathletik

Juli: Sideris Tasiadis, Kanuslalom

August: Jonas Reckermann & Julius Brink, Beachvolleyball

September: Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft Frauen

Oktober: Anne Haug, Triathlon 

 

- Quelle/Foto: Stiftung Deutsche Sporthilfe

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: