Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 12. August 2013

Classic Days Schloss Dyck: Das deutsche Goodwood

Vom 02.08.2013 bis 04.08.2013 fanden nun bereits zum 8. Mal die Classic Days auf Schloss Dyck statt und das Wetter spielte auch mit, denn es herrschte strahlender Sonnenschein - es regnete kein einziges Mal.
Auch in diesem Jahr wurde wieder viel geboten. Das Programm der Classic Days, zu denen Enthusiasten und Sammler aus ganz Europa anreisten, war einzigartig. Es konnten rund 6.000 Oltdimer, die auch zum Teil bereits an der Mille Miglia teilnahmen, bestaunt werden. U.A. waren dies ein Ferrari (Vignale 212/225) mit der Start Nummer 552.
Auch der älteste Käfer konnte genauer unter die Lupe genommen werden.

In diesem Jahr waren auch wieder prominente Stars aus der Rennscene angereist wie z.B. Jochen Mass, Roland Asch oder Dieter Glemser. Der diesjährige Ehrengast war der britische Auto- und Motorrad Weltmeister John Surtees. Die Fahrer nahmen wieder den etwa 3 km langen Rundkurs unter die Räder.
Auf dem Miscanthusfeld konnten wieder zahlreiche Clubs bestaunt werden u.a. Seven, MB, Mercedes usw. Die Besitzer geben gerne Auskunft über ihre Schätze und der ein oder andere Tipp wird auch gegeben.

Auch die Stände mit Kleidung aus der vergangenen Zeit fanden wieder regen Zuspruch. Für das leibliche Wohl sorgten viele verschiedene Anbieter, die gut auf dem Gelände verteilt waren. Viele Besucher picknickten jedoch wieder, was den besonderen Flair dieser Veranstaltung ausmacht.
Die Classic Days sind jedes Jahr ein Highlight im Terminkalender und jeder Oldtimerfreund sollte sie einmal besucht haben, er wird es immer wieder tun.

 

Quelle Text/Foto: Ulrike & Klaus Weber


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: