Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 12. August 2013

Willy Bogner spendet 50.000 Euro für paralympischen Spitzensport

Träger der Goldenen Sportpyramide 2013 verdoppelt Preisgeld...

 

Frankfurt am Main, 12. August 2013 – Willy Bogner, der im Mai für sein Lebenswerk die „Goldene Sportpyramide“, Deutschlands wertvollste Sportauszeichnung, erhalten hat, spendet das mit der Ehrung verbundene Preisgeld 25.000 Euro sowie weitere 25.000 Euro an die Deutsche Sporthilfe. Nach seinem Willen wird das Geld für den Sporthilfe-Förderbaustein Paralympics-Prämien für die herausragenden deutschen Teilnehmer an den kommenden Winter-Paralympics 2014 in Sotschi eingesetzt. „Ich möchte damit meinen Respekt vor den besonderen, mitreißenden Leistungen von Sportlern aus dem Deutschen Behindertensportverband deutlich machen. Was diese Athleten mit Handicap zeigen, beeindruckt mich und viele Menschen und ist eine Ermutigung für unsere Gesellschaft“, sagte Willy Bogner.

Bogner wurde von der Sporthilfe für seine sportlichen wie beruflichen Leistungen, sein soziales Engagement und seine Verdienste um das Ansehen des olympischen Sports ausgezeichnet. Die Wahl erfolgt traditionell durch die bisherigen Preisträger sowie den Sporthilfe-Stiftungsrat als unabhängiger Jury. Gleichzeitig wurde Bogner in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen.

Schon in den sechziger Jahren, rund drei Jahrzehnte vor dem Siegeszug des Internets, hat Willy Bogner filmisch weltumspannende Phänomene geschaffen und damit vor allem dem Skisport ungeahnten Schub gegeben. Er muss gleichermaßen als Vorreiter von Extremsport auf Ski und Snowboard gelten wie von dessen faszinierender medialer Umsetzung, wie man sie heutzutage tausendfach auf YouTube und anderen Internet-Kanälen sehen kann.

In gleich drei Bereichen hat Willy Bogner in seinem Leben Besonderes geleistet, was sich auch in den vielen Ehrungen aus unterschiedlichen Bereichen dokumentiert: in den 1960er Jahren als herausragender Skisportler und Olympiateilnehmer, später als Inhaber und Geschäftsführer des Familienunternehmens für Sportsfashion sowie als Produzent, Regisseur und Kameramann von faszinierenden Skifilmen.

- Quelle/Logo: Stiftung Deutsche Sporthilfe


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: