Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 23. Mai 2014

Gute Rio-Reise! Prominentes Come together unterstützt Olympia-Aspiranten

Wermelskirchen - Am Samstag wird der rote Teppich ausgerollt. Prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport treffen auf aussichtsreiche Spitzensportler. Für olympisches Flair sorgt unter anderem Speerwerferin Linda Stahl, die Olympia-Dritte von 2012. Die Hochsprung-Olympiasiegerinnen Heike Henkel und Ulrike Nasse-Meyfarth verleihen der Veranstaltung noch mehr olympischen Geist. Politprominenz gibt sich ebenfalls die Ehre. Aus der Hauptstadt hat sich Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, angekündigt. Mit Eric Weik, Bürgermeister von Wermelskirchen, ist auch die Lokalpolitik zu Gast.

Der rote Teppich führt geradewegs ins Autohaus Messink wo die hochkarätigen Gäste vom Initiator und Hauptsponsor der Veranstaltung in Empfang genommen werden. Der ehemalige Leichtathlet und heutige Geschäftsführer der Charara Group, Mohamed Charara, hat nicht ohne Grund zum Stelldichein der Stars geladen. Mit Unterstützung der Zurich Gruppe Deutschland, der Volksbank Remscheid Solingen eG, der W. Johann GmbH sowie der IPhone Gallery aus Leverkusen rief die Charara Group eine Kampagne ins Leben, die NRW-weit - wenn nicht sogar bundesweit - einmalig ist:

Startschuss für das Top-Team Rio 2016

Das Team aus acht ausgewählten Leichtathleten und zwei Betreuern steuert ab Samstag noch leistungsstärker und schneller auf Olympia 2016 zu. Die Teammitglieder bekommen jeweils einen nach ihren Wünschen konfigurierten Audi feierlich überreicht. Die sehr hochwertigen und individuellen Fahrzeuge tragen die Kampagne "Top-Team Rio 2016" (www.topteamrio2016.de) nach außen. Fans können über die Internet- und Facebookseite der Kampagne die Athleten und Betreuer des Top-Team Rio 2016 auf ihrem Weg zu Olympia begleiten. Aktuelle News und Fotos halten Interessierte auf dem Laufenden, wie und wo die Teammitglieder auf das große Ziel hinarbeiten.

Am Top-Team Rio 2016 kommt keiner so schnell vorbei

Ganz weit vorne ist bereits Speerwerferin Linda Stahl. Die Europameisterin von 2010 und Deutsche Meisterin von 2013 wirft schon seit Jahren in der Weltspitze mit. Mit 400m-Läuferin Sorina Nwachukwu steht eine Olympia-Finalistin (2008) und Deutsche Meisterin (2009) im Aufgebot. Neben ihr geht die sprintstarke Siebenkämpferin Kira Biesenbach ins Rennen um ein Olympiaticket. Antrittsschnell und sprunggewaltig sind die Stabhochspringer Karsten Dilla, Katharina Bauer und Regine Kramer. Hoch hinaus wollen auch Karim Lotfy und Mateusz Przybylko. Die beiden Hochspringer haben auf nationaler und internationaler Bühne schon für Ausrufezeichen gesorgt. Last but lot least hat das Top-Team Rio 2016 mit Physiotherapeut Christian Bils und Stabhochsprung-Bundestrainer Jörn Elberding zwei sehr erfahrene Betreuer an seiner Seite.

- Quelle: OZ (GH/JS)

- Foto: OZ (GH)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: