Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 08. Juli 2014

Buch-Tipp: "Fußballgötter" von Harry Scheffer

Die Fußball-Weltmeisterschaften mit ihren schönen Geschichten aber auch großen Skandalen ist eine gute Gelegenheit, über den schönen Schein des Profifußballs nachzudenken. Fußballexperte Harry Scheffer lädt mit seinem Buch "Fußballgötter" dazu ein, sich tiefgehend mit dem Fußballzirkus zu beschäftigen. Neben "Erfolgsrezepten" von Spielern, Clubs und Trainern verrät Scheffer Tipps für junge Talente und Profis, die es bis ganz nach oben schaffen wollen. Der Autor setzt sich aber auch sehr kritisch mit der Branche und ihren ganzen Auswüchsen auseinander. Besonders im Massensport Fußball ist letztendlich der Erfolg das Maß der Dinge. Wer es an die Spitze schaffen will, sollte wissen wie Ausnahmespieler geformt werden, was es dazu braucht, was der Profifußball für Zumutungen mit sich bring und wer in diesem Sport das Sagen hat.

 

In seinem ersten Buch "Fußballgötter" nimmt Fußball-Insider Harry Scheffer kritisch aber objektiv zugleich die Mechanismen der Profi- und Nachwuchsbranche unter die Lupe. In dem thematisch breit aufgestellten Buch geht es unter anderem um Talentsichtung und -förderung, mentales Training, Gefahren für Profikicker (Verletzungen, Fehldiagnosen, Sucht und Depression) sowie das soziale Umfeld von Profifußballern.

 

Der Autor belegt seine Schilderungen mit Beispielen aus dem nationalen und internationalen Fußball. Teilweise legt er auch seine Quellen offen. Am Ende von jedem der 11 Kapitel kommen Fußballpersönlichkeiten wie Uli Borowka (Ex-Nationalspieler), Hermann Hummels (Spielerberater) und Dr. Norbert Stein (Sportmediziner) in Interviews zu Wort. Mit Inka Grings und Sonja Fuss sind auch zwei Vertreterinnen des Profifrauenfußballs mit dabei. Harry Scheffer hat für das Buch auch mit Fußballgrößen wie Arsenal-Trainer Arsène Wenger, BVB-Coach Jürgen Klopp und FCB-Cheftrainer Pep Guardiola gesprochen.

 

Im letzten Kapitel gibt Scheffer mit einigen "Goldenen Regeln" Tipps, wie es mit der Profikarriere klappen kann. Ein Gespräch mit Ex-Bundesligaprofi Stefan Kohn fasst im letzten Kapitel die Kernaussagen der vorigen Kapitel zusammen. Im Anhang finden sich als zusätzliches Bonbon Adressen wichtiger Ansprechpartner.

 

Fazit: ein unterhaltsam und kenntnisreiches Buch

 

Der Autor

Der Autor Harry Scheffer ist in der internationalen Fußballwelt bestens vernetzt. Als ehemaliger Fußballer, Jugendtrainer und aktueller Spielervermittler verfügt er über jahrelange Praxiserfahrung und tief gehendes Insiderwissen.

 

"Fuballgötter" von Harry Scheffer

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

Verlag: Orell Füssli (April 2014)

Sprache: Deutsch

Preis: 19,95 Euro

1. Auflage, April 2014

 

ISBN-10: 3280055261

ISBN-13: 978-3280055267

Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 2,4 cm

 

 

 

Quelle/Foto: OZ (GH)

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: