Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 30. Juli 2014

TVB startet 2.Vorbereitungsphase

Nur noch wenige Tage – dann beginnt für den Neu-Zweitligisten TV Beyeröhde die heiße Phase der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison. Eine erste vierwöchige Trainingsphase, geprägt von Athletik-und Ausdauerübungen, hatten die Spielerinnen von Trainerin Meike Neitsch bereits im Juni mit großem Einsatz absolviert.

Anfang der kommenden Woche starten die Handballgirls nun in die 2.Trainings-Phase, in der weiterhin reichlich Schweiß fließen wird - die dann jedoch auch das Einstudieren vieler spielerischer Elemente beinhaltet. Aktuell umfasst der Beyeröhder Kader 14 Spielerinnen – 2 Plätze sind noch frei, denn in der Bundesliga ist der Einsatz von 16 Spielerinnen zulässig. „Da kann noch das Eine oder Andere kommen – aber wir sind momentan nicht unter Zugzwang.“ so die Aussage von Abteilungsleiter Stefan Müller.

Zur Vorbereitung auf die Mission „Klassenerhalt“ wird der TVB auch eine Vielzahl an Trainingsspielen und Turnieren absolvieren – Höhepunkte sind hier sicher die Auftritte gegen den Titelaspiranten der 2.Liga, Borussia Dortmund und den Erstligisten und Kooperationspartner Bayer Leverkusen am letzten August-Wochenende. Eine Woche zuvor, am 17.08. findet wieder der „Beyeröhde-Cup“ in der heimischen Buschenburg statt. Hier sind dann der ASC Dortmund, der FC Köln und das Juniorteam von Bayer Leverkusen zu Gast. Zum ersten Pflichtspiel der Saison treten die Handballgirls dann am 7. September im DHB-Pokal bei der SG Mainz-Bretzenheim an.

 

Quelle/Foto: Beyeröhder Handball UG


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: