Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Sonntag, 10. August 2014

Erfolgreiches Turnierwochenende für den TV Beyeröhde

Trotz eines Mini-Kaders mit nur gesunden 8 Feldspielerinnen gewinnen die Handballgirls die Vorbereitungsturniere in Venlo und Lintfort.

Zunächst trumpfte der TVB am frühen Samstagabend mit 33:20 gegen den belgischen Erstdivisionär DHC Waasmuenster auf. Auch das unmittelbar folgende Spiel gegen den holländischen Erstligisten Handbal Venlo konnten die Handballgirls mit 28:19 deutlich für sich entscheiden.

Am Sonntagnachmittag stand dann das mittlerweile traditionelle Turnier des TuS Lintfort auf dem Programm. Auch hier zeigte sich der kleine Beyeröhder Kader von seiner besten Seite. Zunächst wurde Drittliga-Favorit 1.FC Köln mit 24:22 auf Distanz gehalten und auch im zweiten Gruppenspiel behielt der TVB mit 23:17 gegen den PSV Recklinghausen die Oberhand. Im Endspiel trafen die Handballgirls auf den härtesten Verfolger der letzten Saison – Gastgeber TuS Lintfort hatte sich ebenfalls in seiner Vorrunden-Gruppe durchgesetzt. Doch auch der Vizemeister konnte den TVB an diesem Wochenende nicht stoppen. Mit 19:14 setzte sich der TVB auch gegen Lintfort durch, und zeigte rückblickend dabei an 2 Tagen trotz widriger Umstände erfrischenden Tempohandball.

„Wir sind vor allem froh, dass keine weiteren Verletzungen dazu gekommen sind. In dieser Phase der Vorbereitung war das in Summe schon ein echter Härtetest für die Mädels!“ resümierte ein durchaus zufriedener Abteilungsleiter Stefan Müller. Fünf Wochen vor Saisonbeginn wird das Vorbereitungs-Programm stetig anspruchsvoller – als nächstes präsentiert sich das Bundesliga-Team des TVB beim heimischen „Beyeröhde-Cup“ am kommenden Sonntag.

 

Quelle/Foto: Beyeröhder Handball UG


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: