Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 27. August 2014

Vorfreude auf das Handballfest!

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Mädchen- und Damenhandballs beim TV Beyeröhde. Tagsüber spielen insgesamt 15 Mädchenteams in 3 Altersklassen um den „Gut Röttgen-Cup 2014“.

Am Abend dann bestreitet das Bundesligateam 2 Testspiele gegen echte „Hochkaräter“! Am Samstag kommt Ligafavorit Borussia Dortmund und für Sonntag hat sich Erstligist und Kooperationspartner Bayer Leverkusen angekündigt.

Das Spiel gegen den BVB dürfte besonders für Neuzugang Anna-Lena Tomlik ein ganz besonderes werden. Sie ist ein echtes Dortmunder Mädel und hat sich nicht nur handballerisch nach Wuppertal orientiert. Seit einigen Wochen wohnt die groß gewachsene Rückraumspielerin im Ortsteil  Wichlinghausen und arbeitet als Physiotherapeutin im Therapiezentrum TZH Walonka im Helios-Klinikum. Sie brennt nach ihrem mittlerweile ausgeheiltem Nasenbein-Bruch natürlich auf einen Einsatz gegen ihre alten Team-Kolleginnen…

Anna-Lena, wie hast du dich in Wuppertal eingelebt?

Ich glaube besser hätte es nicht werden können, mittlerweile ist meine Wohnung komplett eingerichtet, die Mannschaft hat mich super aufgenommen und mein neuer Job macht mir viel Freude.

Wie lange warst du vorher eigentlich schon beim BVB?

Gefühlt schon immer, tatsächlich ab der D-Jugend. Also ca. 14Jahre.

Wie groß ist die Vorfreude auf das Wiedersehen mit dem BVB - wie schätzt du dein altes Team aktuell ein?

Natürlich freue ich mich auf die Mädels, aber sicher wird es erst einmal ungewohnt sein, auf einmal gegen den BVB zu spielen. Das Ziel Aufstieg ist beim BVB wohl klar formuliert und ich traue ihnen das auch zu.

Was sind die gravierendsten Unterschiede zwischen TVB und BVB?

Ein wesentlicher Unterschied ist sicher die unterschiedliche Größe der Vereine, jedoch finde ich die familiäre Atmosphäre beim TVB schon sehr bemerkenswert.

Wir wünschen Anna-Lena und den Beyeröhder Handballgirls ein tolles Handball-Wochenende in der Buschenburg!

 

Quelle/Foto: Beyeröhder Handball UG


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: