Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 28. November 2014

Umweltministerin Hendricks beim Sporthilfe Elite-Forum

Frankfurt am Main – Vom 30. November bis 3. Dezember findet auf Schloss & Gut Liebenberg nahe Berlin das 31. Sporthilfe Elite-Forum statt. Knapp 30 geförderte Athletinnen und Athleten aus 17 unterschiedlichen Sportarten erhalten in Diskussions- und Gesprächsrunden die Möglichkeit, sich mit namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur auszutauschen sowie insbesondere auch Kontakte für den späteren Berufseinstieg zu knüpfen.  

Am Dienstag trifft Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Sportlerinnen und Sportler in ihrem Ministerium. Zudem findet mit Unterstützung der Heinrich-Böll-Stiftung, strategischer Partner des Sporthilfe Elite-Forums, ein Zusammentreffen mit der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt, statt. Ein Gespräch mit dem Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner im Konzerthaus Berlin, Führungen durch den Amtssitz von Bundespräsident Gauck in Schloss Bellevue sowie die Sophiensäle, einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für freies Theater im deutschsprachigen Raum, runden die Berlin-Exkursion ab.

Einblicke in die Wirtschaft erhalten die Top-Athleten von den beiden Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Kreditbank (DKB), Stefan Unterlandstättner, und der Schaeffler AG, Klaus Rosenfeld, sowie von Carsten Knobel, Executive Vice President der Henkel AG und Alfred Höhn, Partner für die Beratung der Bundesregierung bei der PricewaterhouseCoopers AG (PwC). Die Weltmarke Coca-Cola wird durch Uwe Kleinert, Leiter Nachhaltigkeit, vertreten.

Das Arbeitsfeld der Medien wird in Gesprächen mit Katrin Günther, rbb-Sportchefin, und dem Frankfurter Kommunikationsberater Dirk Metz thematisiert. Metz, ehemaliger Sprecher der hessischen Landesregierung, wechselt zudem vom Gesprächspartner auch zum Moderator: Mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann führt er am Montag das traditionelle Kamingespräch.

Mit dem Sporthilfe Elite-Forum trägt die Deutsche Sporthilfe zur Persönlichkeitsentwicklung der sportlichen Talente bei. Seit 2005 gibt es diese Veranstaltungsreihe, an der schon mehr als 450 Athleten erfolgreich teilgenommen haben. Offizieller Partner seit 2014 ist PwC. Neben der Heinrich-Böll- tritt auch die Konrad-Adenauer-Stiftung als strategischer Partner auf. Der Nationale Förderer Mercedes-Benz stellt wie bei allen großen Sporthilfe-Veranstaltungen den offiziellen Fahrdienst.

 

- Quelle/Logo: Stiftung Deutsche Sporthilfe   

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: