Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 02. März 2015

Gelungene Infoveranstaltung der FHM Pulheim

Pulheim – Am 27.02.2015 fand kein üblicher Tag der offenen Tür  der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) Pulheim statt, denn es wurden gleich vier neue Bachelor-Studiengänge vorgestellt. Ab Oktober diesen Jahres können (Fach-) Abiturienten nämlich neuerdings ein Studium  in Architektur- & Immobilienmanagement und zum Wirtschaftsingenieur in drei verschiedenen Schwerpunkten an der FHM absolvieren: Bauwesen, Maschinenbau und Energie & Umwelt.

„Ich habe einen sehr guten ersten Eindruck. Die Hochschule wirkt sehr familiär und auch das Studienangebot ist sehr interessant“, erklärt die 18-jährige Teresa aus Zülpich, die sich vor allem für den Studiengang Architektur- & Immobilienmanagement interessiert. Auch Lukas aus Nörvenich gefällt die Hochschule: „Die Atmosphäre hier ist super!“ Außerdem sei „das duale System“ im Studiengang Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Energie & Umwelt ein zusätzliches Argument, um dort zu studieren. Denn nach drei Jahren Studium besitzen die Absolventen nicht nur einen Bachelor, sondern verfügen auch über genügend Berufserfahrung. „An drei Tagen pro Woche sind diese Studenten in der Hochschule und an zweien bei einem Praxispartner“, erläutert Studienberaterin Nina Helesky.

Aber nicht nur angehende oder fertige Abiturienten haben an diesem Tag die Möglichkeit an Schnupperkursen in EXCEL, CAD (Computer assisted design) oder Chemie teilzunehmen, sondern auch Leute mit angeschlossenem Meister. So interessiert sich auch der 29-jährige Herr Blissenbach für ein Studium als Wirtschaftsingenieur, das innerhalb von „28 Monaten abgeschlossen werden könnte.“ Der Systemadministrator aus Alsdorf weiß zudem, „dass in seinem berufsbegleitenden System ein zusätzlicher Zeitaufwand unumgänglich“ sei, jedoch sei er sich sicher, dass sich der Einsatz bezahlt machen werde: „Ich habe generell einen sehr guten Eindruck erhalten.“

Der Tag der offenen Tür, der mit Getränken und Würstchen vom Grill abgerundet wurde, kam somit bei den zahlreichen Gästen und Interessenten mehr als positiv an.

 

- Quelle/Foto: OZ (RW)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: