Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 02. Juni 2015

Rechnungswesen leicht gemacht

Das Rechnungswesen setzt sich unter anderem aus der Kosten- und Investitionsrechnung, der Finanzplanung und vor allem der Buchführung zusammen. Für viele ist die Buchführung ein Buch mit sieben Siegeln. Das Buch Rechnungswesen leicht gemacht versucht Licht ins Dunkel zu bringen – was auch hervorragend gelingt.

 

Nachdem die Grundlagen des Rechnungswesens erklärt worden sind, wird aufgelöst, wer überhaupt buchführungspflichtig ist. Sehr gelungen ist die Übersicht, aus dem auch ein Laie sofort erkennen kann, ob er von der Buchführung befreit ist oder nicht. Danach werden Grundbegriffe wie Inventur, Inventar und Bilanz geklärt und abgegrenzt. Wer das Prinzip der doppelten Buchführung und die Erstellung von Buchungssätzen von der Pike auf lernen möchte, ist beim Rechnungswesen-Ratgeber bestens aufgehoben. In einem umfangreichen Kapital zum Thema Buchen wird der Grundstein für schwierigere Geschäftsvorfälle gelegt.

 

Sehr hilfreich sind im gesamten Buch die Fälle, die Leben in eine eher trockene Materie bringen. Sehr gelungen sind auch die Leitsätze, die alle wichtigen Informationen einer Lektion zusammenfassen.

 

Wer die Grundlagen verstanden hat, findet auf den weiteren Seiten unter anderem Hilfe zu den Themen Anschaffungskosten, Abschreibungen und Eigenkapital.

 

Das Buch Rechnungswesen ist sowohl für Laien als auch für Leser geeignet, die über Grundkenntnisse verfügen.

 

Fakten zum Buch:

 

Rechnungswesen leicht gemacht

von Stephan Kudert und Peter Sorg

ISBN-Nr.: 978-3-87440-308-5

Preis: 14,90 Euro

 

Ewald v. Kleist Verlag

Giesebrechtstraße 10

10629 Berlin

www.kleist-verlag.de

 

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: