Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 09. Dezember 2015

Jennifers Praktikum bei der OZ

Hallo! Mein Name ist Jennifer, ich war 2 Monate lang Praktikantin bei der OZ und durfte den Alltag in der Redaktion miterleben. All das, was ich in dieser Zeit erlebt und gemacht habe, werde ich euch mit den unten abgebildeten Bildern zeigen.

 

Mein Arbeitsplatz

 

Mein Arbeitsplatz

 

Das war mein Arbeitsplatz. Ich finde es echt gut, dass ich einen eigenen Computer zur Verfügung gestellt bekommen habe. Zusammen mit meinem Praktikumsbetreuer teilte ich mir das Büro. Das war echt praktisch, denn so konnte ich bei Fragen direkt nachfragen.

 

Tagesthemen raussuchen

 

Aktuelle Nachrichten raussuchen

 

Eine meiner täglichen Aufgaben bestand darin, Vorschläge für das Tagesthema zu sammeln. Das machte ich, indem ich nach aktuellen Nachrichten recherchierte. Die Vorschläge sendete ich anschließend an einen der Redakteure.

 

Artikel einstellen

 

Artikel einstellen mit Typo3

 

Auch das Einstellen von Artikeln oder Pressemitteilungen gehörte jeden Tag dazu. Ich stellte mit Hilfe des Programms „Typo 3“ die verschiedensten Artikel ein, sodass die Leser die Nachrichten dann in der OZ sehen konnten.

 

Artikel/ Alltagswahnsinn schreiben

 

Einen Artikel schreiben

 

Manchmal durfte ich auch Artikel zu den neusten Meldungen oder Veranstaltungen selbst schreiben. Außerdem schrieb ich zwei Kurzgeschichten für die Rubrik „Alltagswahnsinn“.

 

Außentermine

 

Auf dem Weg zu einem Außentermin

 

Während meiner Praktikumszeit durfte ich einige Außentermine wahrnehmen. Das erste Mal ging ich zusammen mit meinem Praktikumsbetreuer zur Pulheimer Fachhochschule des Mittelstands (FHM), dort fand eine Immatrikulation von neuen Studenten statt. Beim zweiten Mal durfte ich schon alleine losziehen. Ich ging zu einer Spendenübergabe des Energieladens in Pulheim. Danach begleitete ich meinen Praktikumsbetreuer zu einem Boxtraining im Rahmen der Rubrik „Reporter in Action“ für das Freizeitmagazin AL- Aktuelles aus Pulheim. Am Ende meiner Praktikumszeit durfte ich nochmals alleine zu einer Immatrikulationsfeier der FHM in Pulheim gehen.

 

Fotografieren

 

Fotos machen

 

Während der Außentermine fotografierte ich mit der Redaktionskamera die Geschehnisse. Insbesondere gefiel mir das Fotografieren für die Rubrik „Reporter in Action“ des Freizeitmagazins AL – Aktuelles aus Pulheim. Denn dort durfte ich meinen Praktikumsbetreuer während des Boxtrainings fotografieren und filmen.

 

Recherche am Telefon

 

Einen Artikel schreiben

 

Für die Freizeitmagazine AL – Aktuelles aus Leverkusen und AL – Aktuelles aus Pulheim recherchierte ich für die Rubrik „Leverkusen im Vergleich zu“ und für die Rubrik „Pulheim im Vergleich zu“. Dafür musste ich dann auch mal zum Telefonhörer greifen.

 

AL/ALP Abnahme

 

Abnahme der Magazine

 

Ein besonderes Highlight für mich war die Abnahme der beiden Freizeitmagazine im Konferenzraum in Burscheid. Dort wurden die fertiggestellten Magazine zum ersten Mal dem Chef präsentiert


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: