Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 25. Januar 2016

InterClassics Maastricht

Nur rund eine halbe Stunde von Aachen entfernt liegt Maastricht, eine sehenswerte Stadt in den Niederlanden, besonders wenn die erste große europäische Klassikermesse die Oldtimersaison eröffnet. In drei großen Hallen und einem „Teile-Zelt“ konnten die Besucher an rund 350 Messeständen in das Thema Oldtimer mit all seinen Facetten eintauchen. Zahlreiche nationale und internationale Aussteller, Privatpersonen sowie Händler, präsentierten sich auf der Maastrichter ‚InterClassics‘ . Dieses Jahr besuchten knapp 30.000 begeisterte Zuschauer die Motorshow, die zu den größten Oldtimer-Veranstaltungen in der Benelux Region zählt.

 

Auf dieser Messe wurden „America's Finest Classic Cars" ausgestellt und hochwertige Oldtimer zum Kauf angeboten. Hier fanden auch Aussteller von Lifestyle-Artikeln ihren Platz, wie zum Beispiel von hochwertigen Gemälden und Modeartikeln.

 

Die Vielfalt war groß, die kleine Niederlande mit überschaubarer Automobilhistorie liegt zwischen den 3 großen Automobilbau-Ländern wie Frankreich, Deutschland oder England. Und so war es auch nicht verwunderlich dass auch viele französische, englische und deutsche Oldtimer im Angebot waren .Natürlich wieder viele Porsche, dafür überraschend wenige Mercedes. Vielmehr Exoten trifft man an jeder Ecke der überschaubaren Messe.

 

Freunde des automobilen Kulturguts konnten sich in diesem Jahr auf eine besonders vornehme Sonderschau freuen, denn zum Thema „British Royals“ wurden Fahrzeuge der Edelmarken Rolls-Royce und Bentley gezeigt, sowie eine Sondershow anlässlich 100Jahre BMW. Viele Fahrzeuge haben auch bei der Fahrzeugversteigerung des Auktionshauses Coys den Eigentümer gewechselt. Interessant war auch die Versteigerung eines Ferrari 400i, der König Hussein von Jordanien gehörte. Er erzielte einen Preis von € 72.527.

 

Neben den Autos und den Fahrzeug-Verkaufsangeboten gab es auch jede Menge Zubehör, Bücher, Restaurierungswerkzeuge, Ersatzteile und Automobilia auf der Börse zu bewundern. Nicht zu vergessen die Markenclubs die mit ihren liebevoll gestalteten Messeständen für Wohlfühlambiente sorgten und zu einer gelungenen Oldtimermesse beitrugen. Dies führte dazu, daß hier immer wieder tolle Benzingespräche geführt wurden.

 

- Quelle: K. Weber / R. Dolega

- Fotos: B. Schaaf Dolega


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: