Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 14. Juni 2016

Der Mann im Heuhaufen

Sie ist ebenso kompliziert wie einfach, so unglaublich schön und doch so schmerzhaft. Es gibt kaum etwas vergleichbar Erfüllendes, das mir nichts,  dir nichts größte Leere hinterlassen kann. Allgegenwärtig und für immer andauernd kann sie genauso gut innerhalb eines Moments entschwinden. Sie schickt einen auf Wolke sieben, nur um im Affenzahn wieder gen Erdboden zu schnellen und nichts als Verwüstung zu hinterlassen: Die Liebe.

 

Charlotte, die in einem Altbau in Hamburg lebt, glaubte eigentlich immer an die große Liebe. Seit mehreren Jahren ist sie nun schon mit ihrem Freund Kai zusammen, doch ist er wirklich DER Richtige? Als er ihr wie aus dem Nichts ihr zukünftiges, gemeinsames Haus am Stadtrand von Hamburg zeigt, und Kai ihr seine Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft genauestens skizziert, weiß Charly, dass diese Vorstellungen in keinster Weise mit ihren übereinstimmen.

 

Kurzer Hand flieht die 34-Jährige vor ihrer Zukunft mit Kai. Per Zug will sie einfach nur weg. Sie traut ihren Augen nicht, wer ist der Mann, der ebenfalls im Zug ist? Von der ersten Sekunde an ist Charly hin und weg von seinem Aussehen, seiner Art und seinem Wesen – kurzum, er ist ihr Traummann. Doch genauso plötzlich wie ihr Blick sein Antlitz erhaschte, genauso schnell ist er Charly auch schon wieder entschwunden. Sie weiß, sie muss ihn finden! Doch wie soll das in der Millionenstadt Hamburg gelingen?

 

Eine große Hilfe bei der Suche nach ihrem Mr. Right sind ihr dabei ihre Freundin Ines und ihr Vater Frank, der „sich in Windeseile zum Mitbegründer der Suchmaschine mausert“. Jedoch gestaltet sich das Auffinden dieser Person schwerer als gedacht. Denn zu allem Überfluss wird sie auf der Suche nach der großen Liebe immer wieder von verschiedenen Seiten abgelenkt. Mal nervt ihre Mutter, die grundsätzlich ihre Nase in fremde Angelegenheiten steckt, mal gibt es andere Schicksalsmomente, die alles nur verkomplizieren. Wird sie IHN dennoch finden und sich ihr Traum von der großen Liebe erfüllen?

 

Der Liebesroman „Der Mann im Heuhaufen“ wurde von Birgit Hasselbusch in einer einfachen, flüssigen Sprache und für jeden verständlich verfasst. Doch die Handlung ist keinesfalls langweilig – ganz im Gegenteil! Durch viele verschiedene überraschende Schicksalsschläge ergeben sich immer wieder neue Wege und Bahnen, die die Erzählung so interessant machen. Auch die vielen unterschiedlichen Charaktere, die von der Autorin sehr detailliert beschrieben werden, machen den Roman lesenswert, denn nicht selten kann man entweder sich selbst oder aber jemanden aus seinem Bekanntenkreis mit den Protagonisten identifizieren. Geben Sie der Liebe eine Chance?

 

„Der Mann im Heuhaufen“

2015, Birgit Hasselbusch

dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

272 Seiten

ISBN: 978-3-423-26042-8

14,90 €

 

 

 

- Quelle/Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: