Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 13. September 2016

Es klingt nach Liebe

Das Buch „Es klingt nach Liebe“ von Kate Saunders ist ein Liebesroman der ganz eigenen Art. Erfrischend anders erzählt die Londonerin die Geschichten von vielen Charakteren in einer rundum verliebten Familie.

 

Hugh und Laura sind bis über beide Ohren ineinander verliebt, doch eines Tages wird die junge Liebe getrennt. Bald schon geht jeder der beiden seinen eigenen Weg. Sie sind nur noch eine Erinnerung für den jeweils anderen, bis sich die beiden plötzlich auf einem Familienfest wiedersehen. War ihre Liebe jemals vorbei? Mit einigen Jahren mehr auf dem Buckel und den ganz eigenen Erfahrungen im Gepäck stürzen sich Hugh und Laura bald schon in eine Gefühlsreise, die genau diese Frage beantworten soll. Barbara, Hughs jetzige Frau und Mutter der gemeinsamen Kinder, ist aufs Tiefste erschüttert und auch ihre Kinder machen es nicht einfacher für sie, mit der Situation umzugehen. Ihre Tochter Sarah bekennt sich plötzlich zur Homosexualität und auch Sohn Colin ist verliebt und will von heute auf morgen seine längst geplante Karriere aufgeben. Von so viel Verliebtheit umgeben und fast vor dem Durchdrehen, stürzt Barbara sich Hals über Kopf in ein großes Projekt und findet in einer alten Mühle ihre neue Liebe.

 

Wie durch Lauras Auftauchen ausgelöst, bricht ein buntes Chaos aus, in dem alle versuchen, ihr ganz persönliches (Liebes-)Glück zu finden. Ob das gelingen wird?

 

 

Durch viele Perspektivenwechsel gelingt es Kate Saunders, ein breites und abwechslungsreiches Bild einer verstrickten Geschichte zu zeigen, ohne dabei Verwirrung zu stiften. Dadurch wird jede Figur mit seinen liebenswerten oder auch seltsamen Charakterzügen vorgestellt und es fällt leicht, nicht einfach nur in schwarz-weiß zu unterscheiden. In dieser Liebesgeschichte geht es nicht überwiegend um die Suche nach der Liebe, sondern vielmehr um die ebenso spannende Frage, was passiert, wenn man sie gefunden und ergriffen hat. Obwohl jedem Charakter auf seinem Lebensweg manch dramatisches Ereignis in die Quere kommt, behält die Autorin einen heiteren Grundton in ihrem Erzählen bei. Dazu überrascht sie den Leser auch immer wieder mit einer neuen Wendung der Geschichte, sodass es bis zum Ende nicht langweilig wird, den Figuren bei ihrem Schaffen zu begleiten. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise, in der sich alles um die Liebe dreht!

 

Fakten zum Buch

 

Kate Saunders, "Es klingt nach Liebe"

Veröffentlichung: 2011 (deutsche Erstausgabe)

Taschenbuch, 400 Seiten (Krüger Verlag)

ISBN 978-3-8105-1936-8

 

- Quelle/Foto: OZ (JE)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: