Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 10. Oktober 2016

Kreis bietet jungen Leuten berufliche Perspektiven

Kreis Mettmann - Auch im kommenden Jahr beabsichtigt der Kreis Mettmann wieder Auszubildende einzustellen. Ausbildungsbeginn ist am 1. August bzw. 1. September 2017. Abiturienten und Absolventen mit Fachhochschulreife können sich für die dualen Studiengänge Bachelor of Laws bzw. Bachelor of Arts als Kreisinspektoranwärter (ehemals gehobener Verwaltungsdienst) oder als Bachelor of Science Informatik, Fachrichtung Systemintegration, bewerben. Schulabgänger mit Fachoberschulreife sind für die Ausbildung zum Verwaltungswirt bzw. Verwaltungsfachangestellten gefragt. Absolventen mit einem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Typ A) können sich für den Ausbildungsberuf Vermessungstechniker bewerben.

 

Wer sich für einen dieser Ausbildungsgänge interessiert, erhält hierzu erste Informationen auf der Homepage des Kreises unter www.kreis-mettmann.de. Weitergehende Fragen zu den Ausbildungsberufen bei der Kreisverwaltung beantwortet das Ausbildungsteam (Jutta Pilz, Silke Mudra, Tanja Vogelsang), E-Mail ausbildung(at)kreis-mettmann.de. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. November.

 

 

- Quelle: Kreis Mettmann Der Landrat

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/cap-diploma-1315412 / Mary Gober


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: