Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 08. Februar 2017

Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss bei „Jugend musiziert“

Rhein-Kreis Neuss - Dem Korschenbroicher Milan Thüer, Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss, wird ein großes Talent zugesprochen. Jetzt hat er dies noch einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als er erfolgreich mit zwei Ensembles an Deutschlands größtem Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ in Mönchengladbach beziehungsweise Viersen teilnahm.

 

Mit seinem Kontrabass-Trio konnte Milan Thüer, der an der Musikschule Rhein-Kreis Neuss von Arne Diekow unterrichtet wird, in der Wertung „Streichensembles – gleiche Instrumente, Altersgruppe III“ den ersten Preis erringen. Mit 24 Punkten gelang dem Trio auch die Qualifikation für den Landeswettbewerb, der im März in Münster ausgetragen wird.

 

Genauso erfolgreich präsentierte sich Thüer als Blockflöten-Schüler von Daniel Rothert mit dem „Ensemble 51“ in der Wertung „Neue Musik“, wo die jungen Teilnehmer unter anderem mit einem eigenen Stück nach Ernst Jandls Gedicht „Die Zeit vergeht lustig“ auftraten. In der Altersgruppe III erhielt das „Ensemble 51“ eine sehr gute Wertung mit 24 Punkten und der Weiterleitung zum Landeswettbewerb.


Dort wird auch Jan Breer dabei sein. Der Horn-Schüler von Wilhelm Junker war in Viersen mit dem Bläserquintett „Brassomir“ angetreten und schaffte in der Wertung „Blechbläser-Ensemble“ mit 25 Punkten in der Altersgruppe III den ersten Platz.

 

- Quelle: Rhein-Kreis Neuss

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Could not establish connectionCan't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element