Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 15. März 2017

Freie Stellen für Freiwilliges ökologisches Jahr im Umweltzentrum Erftstadt

Erftstadt - Die Stadtverwaltung Erftstadt bietet zum 1.8.2017 wieder zwei Stellen für ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) an. Schulabsolventen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, die sich vor Einstieg ins Berufsleben oder ins Studium ein Jahr lang im Umweltzentrum Friesheimer Busch für den Naturschutz engagieren wollen, können sich jetzt bewerben. Der Einsatz dauert 12 Monate und wird mit 300 Euro (Taschengeld, Pauschale für Fahrkosten und Verpflegungen) monatlich vergütet. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche.

 

Interessenten am FÖJ mit Hauptschul- oder Realschulabschluss werden bevorzugt eingestellt. Aber auch Abiturienten oder Absolventen mit Fachoberschulreife sind willkommen.

 

An der Einsatzstelle im Umweltzentrum Friesheimer Busch der Stadt Erftstadt warten vielfältige Aufgaben auf die Freiwilligen. Ein Schwerpunkt liegt in der Umweltbildung, wobei Kindern und Jugendlichen bei Naturerlebnisspielen, Waldführungen oder Boden-Aktionstagen Umwelt und Natur näher gebracht werden. Als Voraussetzung sollten die Bewerber daher Spaß an der Betreuung von Jugendgruppen haben. Auch die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Festen, wie der „Tag der offenen Tür“, oder die Betreuung eines Amphibienschutzzaunes gehören mit zu ihren Aufgaben. Zu den anfallenden Bürotätigkeiten zählt u. a. die telefonische Annahme von Anmeldungen für Kursangebote im Umweltzentrum. Die Entsorgung von wildem Müll, Landschaftspflege-maßnahmen, oder die Mitbetreuung der Schaf- und Ziegenherde des NABU unter fachkundiger Anleitung stehen ebenfalls im praktischen Teil an. Die Teilnehmer sind zudem mitverantwortlich für die Betreuung und Pflege der Gebäude und der Außen-flächen im Umweltzentrum. Bei einem eigenen Umwelt-Projekt können zusätzlich Ideen eingebracht und umgesetzt werden.

 

Alle Informationen zum FÖJ sind unter www.foej.lvr.de abrufbar. Unter der Rubrik ‚Wie bewerbe ich mich?‘, kann man sich unter dem Suchwort ‚Erftstadt‘ über die Einsatzstelle Umweltzentrum Friesheimer Busch informieren und über das online-Bewerbungsverfahren auch direkt bewerben. Telefonische Auskunft erteilt zudem Jens Hoffesommer von der Umweltabteilung der Stadt Erftstadt über die Rufnummer 02235 / 409-326.

 

 

- Quelle: Stadt Erftstadt

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Table 'piwik_log_visit' is marked as crashed and should be repaired

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element