Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 21. März 2017

OZ-Buchtipp: Bogenpass Recurvebogen

Treffsicheres Bogenschießen ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von Mensch und Sportgerät. Damit das gelingt, muss nicht nur der Schütze physisch und psychisch gut vorbereitet sein. Auch die einzelnen Komponenten des Bogens müssen miteinander harmonieren und auf den Sportler abgestimmt sein.

 

Bei Anfängern verändert sich häufiger die Ausrüstung als bei Fortgeschrittenen. Neue Pfeile und stärkere Wurfarme sind nur zwei Elemente, die sich immer wieder einmal verändern können. Mit dem Buch Bogenpass Recurvebogen findet der Anfänger wie der Fortgeschrittene ein Hilfsmittel, in dem er seine Daten in vorbereitete Listen eintragen kann. Durch die Tabellen werden keine Informationen vergessen, in das Buch einzutragen. Ein weiterer Vorteil: Schütze und Trainer finden leicht die benötigten Daten über Mittelteil, Wurfarme, Visier, Stabilisatoren und andere Elemente wieder. Alles befindet sich ordentlich in einem Buch und nicht auf losen Zetteln.

 

Das Buch Bogenpass Recurvebogen ist praktisch, preisgünstig und hilfreich. Es enthält nicht nur Tabellen und Vordrucke. Auch hilfreiche Informationen zum Einstellen des Bogens findet der Schütze vor.

 

 

 

Daten zum Buch:

 

Bogenpass Recurvebogen

Von Bert Mehlhaff und Martina Berg

Paperback

15,5 x 22 cm

Seiten: 48

Erscheinungsjahr: 2015

Preis: 4,95 Euro

ISBN-Nr.: 978-3-7386-3671-0

 

Verlag:

 

Deutscher Bogensportverlag

Bert Mehlhaff & Martina Berg

Meinetalstraße 3

31812 Bad Pyrmont

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: