Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 07. April 2017

OZ-Spieletipp: Qwixx Das Duell

Wer den Namen Qwixx hört, denkt sofort an den Autor Steffen Benndorf und den Nürnberger Spielkarten-Verlag. Das Duo hat kürzlich erneut ein Spiel aus der Qwixx-Reihe herausgebracht. Es heißt Qwixx Das Duell.

 

22 schwarze und 22 graue Spielsteine, zwei weiße, ein roter sowie ein blauer und grüner sowie gelber Würfel gehören ebenso zur Spielausstattung wie ein Spielbrett und eine sehr verständlich geschriebene Spielanleitung. Das Spiel ist für zwei Akteure ausgelegt, die abwechselnd würfeln und danach nach speziellen Regeln ihre Spielsteine auf den Feldern des Spielbretts positionieren. Eine Regel ist besonders interessant: Die letzten Felder einer Reihe, das sind die zwölf und zwei, dürfen mit einem passenden Wurf nur dann belegt werden, wenn der Spieler bereits fünf Steine in dieser Reihe platziert hat.

 

Das kurzweilige Spiel Qwixx Das Duell endet, wenn eine zweite Reihe geschlossen wird, ein Spieler seiner letzten Stein auf das Brett gesetzt hat oder der vierte Spielstein in den Bereich der Fehlwürfe gelegt worden ist. Sieger des gelungen gestalteten Spiels ist der derjenige, der die meisten Punkte gesammelt hat.

 

Daten zum Spiel:

 

Qwixx Das Duell

Von Steffen Benndorf

Erscheinungsjahr: 2016

Preis: 16,90 Euro

 

Verlag:

 

Nürnberger Spielkarten-Verlag GmbH

Forsthausstraße 3 bis 5

90768 –Fürth-Dambach

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: