Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 06. Juni 2017

OZ-Buchtipp: Mein Teekräutergarten

Kräutertees erfreuen sich zunehmender Begeisterung. Der Verbrauch pro Kopf ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Autorin Claudia Peters möchte die Kräuter-Begeisterten motivieren, selbst Heilkräuter anzubauen und zu ernten. Sie berücksichtigt dabei auch die Menschen, die über keinen eigenen Garten verfügen.

 

Zu Beginn des Buches findet der Leser grundlegende Informationen. Er erfährt, was so alles drin steckt im Kräutertee. Ätherische Öle, Bitterstoffe, Flavonoide, Gerbstoffe, Hormone, Saponine und Schleimstoffe werden kurz erklärt. Danach geht es an die Grundlagen des erfolgreichen Teekräuteranbaus, bevor das Ernten, Trocknen und Aufbewahren von Kräutern erläutert wird. Die Zubereitung und Anwendung von Kräutertee fehlt ebenso wenig.

 

Einen breiten Raum im Werk von Peters nehmen die Steckbriefe der Teekräuter ein. Von Balsamstrauch bis Zitronenverbene werden die bekanntesten Kräuter vorgestellt. Jedes Heilkraut wird beschrieben, Besonderheiten beim Anbau, Ernte, Anwendung und Teezubereitung erklärt. Sehr erfreulich: Auch die Anzucht im Pflanzgefäß wird nicht vergessen. Rezepturen für Heil- und Hausteemischungen runden das interessante Werk zusammen mit Hinweisen zum Planen und Anlegen eines Teekräutergartens ab. Interessierte Kräuter-Fans sollten unbedingt einmal in das Buch von Claudia Peters schauen. Es ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben.  

 

Daten zum Buch:

 

Mein Teekräutergarten

Teekräuter für Genuss- und Heilzwecke anbauen, ernten und verwenden

Von Claudia Peters

Erscheinungsjahr: 2017

Seiten: 132

Preis: 11,99 Euro

ISBN-Nr.: 978-3-744-81238-2

 

Verlag:

 

Books on Demand GmbH

In de Tarpen 42

22848 Norderstedt

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: