Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 25. Juli 2017

Werkselfen schließen Personalplanungen mit Verpflichtung von Marija Gedroit ab

Leverkusen - Wenige Tage nach dem Vorbereitungsstart haben die Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen ihre Personalplanungen für die Spielzeit 2017/2018 mit der Verpflichtung der litauischen Nationalspielerin Marija Gedroit, die zuletzt in Ungarn für Kisvárdai Kézilabda Club spielte, abgeschlossen. Die 30-Jährige erhält bei den Werkselfen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

 

Gemeinsam mit Zivile Jurgutyte spielt Marija Gedroit in der litauischen Nationalmannschaft. Die 30-Jährige soll in Leverkusen den Konkurrenzkampf auf der linken Rückraumseite beleben. "Ich hoffe, dass wir mit dieser Verpflichtung auf der linken Rückraumseite für mehr Gefahr sorgen und dadurch für die gegnerischen Teams schwerer auszurechnen sind“, sagt Renate Wolf, Cheftrainerin der Werkselfen. „Wir sind jetzt auf allen Positionen gut besetzt und ich hoffe, dass der interne Konkurrenzkampf für mehr Power in unserem Spiel sorgen wird."

 

International ist Marija Gedroit viel herum gekommen: Die heute 30-Jährige spielte in ihrer Heimat Litauen (”Egle” Vilnius), in Tschechien (Veseli und Moravu), in Polen (KKS Kielce), in Island (Haukar) und in Ungarn (Kisvárdai Kézilabda Club). Mit den Werkselfen möchte Marija Gedroit eine erfolgreiche Saison 2017/2018 absolvieren und sich in Deutschland und der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) etablieren.

 

„Ich freue mich sehr, dass ich ab sofort eine neue sportliche Heimat bei den Werkselfen gefunden habe. Ich werde alles daran setzen, dass ich dem Team so viel wie möglich helfen kann“, kommentiert die sympathische Litauerin ihren Wechsel unters Bayer-Kreuz und stellt fest: „Das Team hat mich sehr gut aufgenommen und ich fühle mich schon jetzt wohl!“

 

- Quelle: TSV Bayer 04 Leverkusen Handball

- Foto: Jörg Dembinski


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: