Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Sonntag, 13. August 2017

Umfrage: Jeder zweite kann Unordnung "einfach nicht ertragen"

Baierbrunn (ots) - Ordnung zu halten gilt als typisch deutsch. Und tatsächlich: Bei einer Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" bestätigen zwei Drittel der Bundesbürger (64,0 %), sie legten großen Wert auf ein ordentliches und aufgeräumtes Zuhause. Jeder Zweite (47,9 %) erklärt, er könne Unordnung "einfach nicht ertragen". Fast ebenso viele (47,3 %) finden es regelrecht abstoßend, wenn Leute in ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz unordentlich sind. Die große Mehrheit (87,7 %) der Deutschen hält Ordnung ganz allgemein für keine veraltete Tugend, sondern für noch immer sehr wichtig.

 

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.998 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

 

- Quelle: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

- Foto: http://de.freeimages.com/photo/cleaning-1224832


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: