Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 15. August 2017

Bundestagswahl: Wahlhelfer gesucht

Hennef (ms) - Für die Bundestagswahl am 24. September 2017 sucht die Stadt Hennef freiwillige Wahlhelferinnen und -helfer, die bereit sind, bei der Durchführung der Wahl und der Auszählung der Stimmen mitzuhelfen. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, wer mitmacht, erhält am jeweiligen Wahltermin als Dankeschön eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 Euro. Für den Einsatz in den Briefwahllokalen gibt es 15 Euro.

 

Insbesondere in folgenden Wahllokalen sind noch Plätze frei:

- Uckerath Süd: Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Uckerath

- Eichholz: Gaststätte "Zur alten Post", Eichholz

- Briefwahl: Gesamtschule Meiersheide (Einsatz am Wahltag ab 15 Uhr)

 

Wer gerne eine solche ehrenamtliche Tätigkeit annehmen möchte oder nähere Informationen wünscht, wendet sich bitte an Svenja Hombücher oder Monika Frey im Wahlamt der Stadt Hennef in Zimmer 1.01, Frankfurter Str. 97, 53773 Hennef. Die Mitarbeiterinnen des Wahlamtes sind telefonisch unter der Rufnummer: 02242/888 -216 oder -213, per Fax: 02242/888-7216 und per E-Mail: wahlbuero(at)hennef.de erreichbar. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es auch im Internet unter www.hennef.de/wahlen.

 

- Quelle: Stadt Hennef

- Foto: OZ

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: