Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 22. August 2017

Veranstaltungen in der Stadtbücherei Burscheid

Burscheid - Die Sommerferien sind zu Ende und es gibt wieder vielfältige Veranstaltungen für Groß und Klein in der Stadtbücherei:

 

SommerLeseClub-Abschlussfest – Samstag, 2. September, 14:00 bis 16:00 Uhr

Das war zumindest ein heißer Lesesommer, auch wenn die Sonne in den Ferien nicht die erwünschte Wärme gebracht hat. Aber Zeit zu Lesen gab es – und die rund 100 Teilnehmer des SommerLeseClubs haben sie genutzt! Wer letztlich die meisten Bücher gelesen hat wird auf dem Abschlussfest am 2. September um 14:00 Uhr in der Stadtbücherei bekannt gegeben. Dann gibt es Urkunden für alle, die mindestens drei Bücher geschafft haben. Mit etwas Glück können die Teilnehmer bei der großen Tombola schöne Preise gewinnen. Zauberer Peter Helten wird in diesem Jahr für tolle Unterhaltung sorgen. Und die Burscheider Bäckerei Kretzer hat wieder leckeren Kuchen versprochen. Eingeladen zum SommerLeseClub-Abschlussfest sind alle Schülerinnen und Schüler, die teilgenommen haben. Der Eintritt ist frei!

 

„Literarischer Vormittag“ - Freitag, 8. September, 10:00 bis 11:30 Uhr

Sie lesen gerne? Sie sind daran interessiert, was andere lesen und möchten Ihre Erfahrungen teilen und neue Anregungen bekommen? Dann ist für Sie der literarische Vormittag genau richtig. Hier treffen sich Literaturfreunde bei einer Tasse Kaffee einmal im Monat in der Stadtbücherei. Um Anmeldung unter Tel. 02174 8898 wird gebeten (Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbücherei - Eva Scholand).
Der Eintritt ist frei.

 

Bücher-Flohmarkt – Sonntag, 10. September, 11:00 bis 17:00 Uhr

Im Rahmen des Burscheider Bauernmarktes öffnet auch die Stadtbücherei ihre Pforten an diesem Sonntag. Im Lesecafé gibt es Waffeln und Kaffee, gut gestärkt kann dann in einer riesigen Auswahl an antiquarischen Büchern gestöbert werden. Der Erlös geht an den Förderverein der Stadtbücherei, der mit den Flohmarkt-Einnahmen regelmäßig neue Bestseller und DVDs, aber auch Lesungen finanziert.

 

Sütterlin-Lesestunde - Samstag, 16. September, 15:00 bis 17:00 Uhr

Der Sütterlin-Lesekreis trifft sich heute wieder in der Stadtbücherei. Gemeinsam werden Texte in Sütterlinschrift entziffert. Falls Sie auch Interesse an der Sütterlin-Lesestunde haben, melden Sie sich bitte vorher unter Tel. 02174 61960 in der Stadtbücherei. Bitte beachten Sie, dass Vorkenntnisse erforderlich sind. Die Leitung übernimmt Diplom-Bibliothekar Marcus Vaillant. Der Eintritt ist frei, ein Hut geht rum.

 

Grete Nickel-Forst – Leben und Werk. Vortrag mit musikalischer Begleitung – Donnerstag, 21. September, 19:30 Uhr

Die Lyrikerin und Autorin Grete Nickel-Forst wurde vor über 100 Jahren in Burscheid geboren. Später lebte sie in Leichlingen, Blecher und wieder in Burscheid, wo sie 2014 verstarb. Seit den 60ger Jahren hat sie politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen im Großen wie auch im persönlichen Umfeld wahrgenommen und in Gedichten, Essays, Glossen und Vorträgen zum Ausdruck gebracht. Immer noch beeindrucken die Kraft ihrer Sprache und die Aktualität ihrer Aussagen. Der in Leverkusen lebende Literaturwissenschaftler Johannes Garbe liest aus den Texten der verstorbenen Autorin. Untermalt von Geigenklängen trägt er aus dem Werk von Grete Nickel-Forst vor. Der Eintritt ist frei.

 

- Quelle: Stadt Burscheid

- Foto: OZ

 

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: