Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 01. September 2017

Ausbildungsstart 2017

Remscheid - Am 15. August sind insgesamt 20 Nachwuchskräfte in den Berufen Bachelor of Laws, Bachelor of Arts, Verwaltungswirt/in, Verwaltungsfachangestellte/r, Medizinische/r Fachangestellte/r, Vermessungstechniker/in sowie Forstwirt/in in ihr Duales Studium beziehungsweise in ihre Ausbildung bei der Stadt Remscheid gestartet. Stadtdirektor Dr. Christian Henkelmann, Personalratsvorsitzender Klaus Ellenbeck und Ausbildungsleiter Thomas Riedl begrüßten die neuen Auszubildenden, die anschließend in einer mehrtägigen Einführungsveranstaltung wichtige Informationen rund um das Thema „Ausbildung bei der Stadt Remscheid“ erhielten und die Möglichkeit hatten, sich kennen zu lernen.

 

Die neuen Nachwuchskräfte im Einzelnen sind

- Marvin Dörschel, Jan-Philipp Hainbuch, Julia Jäger, Svenja Klappstein, Alicia Paas, Annika Ruland, Denis Tietze Ruiz, Tatjana Weisz (Duales Studium Bachelor of Laws/Arts),

- Cora Imhäuser, Natalia Prinz, Felix Schultheis, Sevgi-Manolya Yemelek (Verwaltungswirte),

- Lisa Besemer, Meryem Büyükodabasi, Laura Schellhorn, David Schoewer-Witt (Verwaltungsfachangestellte),

- Juliane Gerhards (Medizinische Fachangestellte),

- Alexander Pohl (Vermessungstechniker),

- Björn Milhöfer, Lukas Müller (Forstwirte).

 

Jetzt bewerben für 2018

Als moderner und zukunftsorientierter Dienstleister für alle Belange ihrer Bürger und Einwohner sucht die Stadt Remscheid auch für den Ausbildungsstart 2018 wieder Nachwuchskräfte jeglicher Nationalität, die sie bei dieser Aufgabe unterstützt.

 

Zum 15. August 2018 bietet die Stadt Remscheid 30 Ausbildungsplätze in insgesamt 13 unterschiedlichen attraktiven und abwechslungsreichen Berufen an. Gesucht werden Nachwuchskräfte in den Berufen Verwaltungswirt/in, Verwaltungsfachangestellte/r Allgemeine Verwaltung, Verwaltungsfachangestellte/r Schwerpunkt Kommunaler Ordnungsdienst, Bauzeichner/in, Elektroniker/in, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe, Fachinformatiker/in (Systemintegration), Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Forstwirt/in, Geomatiker/in, Kfz-Mechatroniker/in (Nutzfahrzeugtechnik), Straßenbauer/in sowie Veranstaltungskauffrau/mann. Außerdem werden zum 1. September 2018 mehrere Plätze für ein praxisorientiertes Duales Fachhochschulstudium mit dem Abschluss Bachelor of Laws (Stadtinspektoranwärter/in) angeboten.

 

Bewerbungen sind Online über die städtische Homepage oder schriftlich an die Stadt Remscheid, Aus- und Fortbildung, Theodor-Heuss-Platz 1, 42853 Remscheid möglich. Bewerbungsschluss ist der 13. Oktober 2017. Weitere Informationen gibt es unter www.remscheid.de/ausbildung und von Ausbildungsleiter Thomas Riedl unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 22 80.

 

- Quelle: Stadt Remscheid

- Foto: Stadt Remscheid/ Anne-Katrin Gering

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: