Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 20. September 2017

Die Jugend in Neuss hat Ihre Stimme zur Bundestagswahl 2017 abgegeben!

Neuss (PN/) - Am letzten Freitag führte das Jugendamt der Stadt eine U 18-Wahl durch, ein bundesweites Projekt zur politischen Bildung, bei dem alle Minderjährigen symbolisch wählen gehen und sich so mit dem Wahlprozedere bereits vertraut machen konnten. Am Wahltag hatten die jungen Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit, in drei Wahllokalen (Innenstadt, Haus der Jugend, Hamtorwall 18, Nordstadt, Geschwister-Scholl-Haus, Leostraße 71 und im Dreikönigenviertel, Greyhound Connect, Bergheimerstr. 163) zwischen 9 und 18 Uhr ihre Stimme abzugeben. In Neuss beteiligten sich 334 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren an der Wahl. Dabei wurden 320 gültige Stimmen abgegeben.

 

Für die Stadt Neuss ergab sich folgende Verteilung der Erststimmen:
CDU – Herr Gröhe - 142 - 42,51%
SPD – Herr Rinkert - 82 - 24,55%
Bündnis 90/Die Grünen – Herr Dr. Gehrmann - 28 - 8,38%
Die Linke – Herr Sperling - 23 - 6,89%
FDP – Herr Djir-Sarai - 17 - 5,09%
AfD – Herr Kranefuß - 11 - 3,29%
Freie Wähler – Frau Elster - 7 - 2,10%
MLPD - 4 - 1,20%
Tierschutzpartei - 1 - 0,30%


Für die Stadt Neuss verteilten sich die Ergebnisse der Zweitstimmen wie folgt:

SPD - 73 - 21,86 %
CDU - 99 - 29,64%
Bündnis 90/Die Grünen - 36 - 10,78%
Die Linke - 25 - 7,49%
FDP - 17 - 5,09%
Piraten - 12 - 3,59%
AfD - 11 - 3,29%
Demokratie Volksabstimmung - 2 - 0,6%
Allianz d. Demokraten - 2 - 0,6%
BGE - 1 - 0,3%
DiB - 1 - 0,3%
DM - 3 - 0,9%
Freie Wähler - 6 - 1,8%
MLPD - 4 - 1,2%
NPD - 3 - 0,9%
ödP - 1 - 0,3%
Die PARTEI - 12 - 3,59%
Partei Gesundheitsforschung - 1 - 0,3%
V-Partei - 1 - 0,3%
Tierschutzpartei - 9 - 2,69%
SGP - 1 - 0,3%

 

Die Ergebnisse anderer Wahlkreise sind auf der Seite www.u18.org  nachzulesen. Das gesamte Ergebnis der Auszählung für Neuss findet man auf www.neusswasgeht.de. Die U 18-Wahl zeigt, dass auch bereits Kinder und Jugendliche sich eine eigene Meinung zu politischen und gesellschaftlichen
Themen bilden können und sie als wichtige Stimme im politischen Diskurs hörbar machen. Die U 18-Wahl in Neuss hat dazu einen wichtigen Beitrag geleistet und gezeigt, dass sich Politikerinnen und Politiker für die Belange von Kindern und Jugendlichen interessieren und einsetzen sollten.

 

- Quelle: Stadt Neuss

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: