Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 25. September 2017

Milchzähne pflegen ab dem ersten Tag

Köln (ots) - Warum sind gerade Milchzähne so wichtig? Die fallen doch irgendwann aus. "Milchzähne sind wichtig für das Essen, das Sprechen und als Platzhalter für die bleibenden Zähne", erläutert Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vorstandsmitglied der Initiative proDente e. V., das Ziel des Aktionstages.

 

Zucker oder Säure zerstören Milchzähne schneller. Denn Milchzähne besitzen keinen harten Zahnschmelz, wie ein bleibender Zahn. Was also passiert, wenn ein Milchzahn durch Karies angegriffen oder zerstört wird? Ist bereits Karies im Milchgebiss werden beim Zahnwechsel auch die bleibenden Zähne mit Karies konfrontiert. Gehen Milchzähne gar verloren erschwert das die korrekte Zuordnung der Zähne im bleibenden Gebiss. Gleichzeitig stört Karies im Milchgebiss die Entwicklung eines Kindes. So lernt ein Kind mit frühzeitig fehlenden Zähnen deutlich schwerer sprechen.

 

Mit dem Motto "Gesund beginnt im Mund - Gemeinsam für starke Milchzähne" am Tag der Zahngesundheit 2017 soll deutlich werden, wie bedeutsam Milchzähne für das Wachstum des Kiefer und die Sprache sind.

 

- Quelle: OTS: Initiative proDente e. V.

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/brushing-teeth-4-1435108/ Maria Narvaez


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: