Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 13. Oktober 2017

Arbeiten in der Pflege - eine Berufung mit Sinn und Perspektive

Bonn - Wer sich grundsätzlich für eine Tätigkeit in der Pflege interessiert, sollte die Termine der Berufsinformationstage Pflege wahrnehmen. Diese finden am Dienstag, 17. Oktober 2017, am Robert-Wetzlar-Berufskolleg in Bonn, Kölnstraße 229, und am Mittwoch, 18. Oktober 2017, am Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg in Troisdorf, Kerschensteinerstraße 4, jeweils von 9 bis 14 Uhr statt. Schirmherr der beiden Tage ist der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Karl-Josef Laumann.

 

Willkommen sind nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern ebenso Quer- und Späteinsteiger, Umschülerinnen und –schüler und Berufsrückkehrende sowohl in Voll- wie auch in Teilzeit. Weitere Informationen, die ausstellenden Einrichtungen sowie Anmeldemöglichkeiten für Gruppen beziehungsweise Klassen ab zehn Personen unter www.perspektive-langes-leben.de.

 

Im direkten Austausch mit regionalen Einrichtungen und Pflegeunternehmen, den Fachseminaren für Altenpflege, der Agentur für Arbeit sowie des jeweiligen Berufskollegs können sich an Ausbildung oder einer Tätigkeit in der Altenpflege Interessierte informieren und beraten lassen. Bei Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden sind Auskünfte "aus erster Hand" erhältlich. Selbstverständlich stehen auch Experten für die Beantwortung von Fragen zum Beispiel zu den Anforderungen und Einsatzgebieten zur Verfügung.

 

Das Spektrum der Informationen reicht von Zugangsvoraussetzungen, Ablauf und Inhalte einer Altenpflegeausbildung, Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu berufliche Perspektiven und Verdienstmöglichkeiten. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich praktisch auszuprobieren und verschiedene Unterrichtsmodule kennen zu lernen. Im Rollstuhlparcours oder mit einem Alterssimulationsanzug kann erlebt werden, wie sich der Alltag im hohen Alter anfühlen kann.

 

Koordiniert werden die Berufsinformationstage von der Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg. Weitere Informationen unter www.regionalagentur.net

 

Teilnehmer und Aussteller

Am Dienstag, 17. Oktober 2017, in Bonn sind vertreten:

Robert-Wetzlar-Berufskolleg

Agentur für Arbeit Bonn/Siegburg

Jobcenter Bonn

Akademie der DRK-Schwesternschaft, Bonn

Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V., Bonn

Johanniter-Akademie - Fachseminar für Altenpflege, Troisdorf

Verein zur Förderung der Altenpflege e.V., Bonn

Augustinum Wohnstift - Itzel-Sanatorium, Bonn

CBT-Wohnhaus Emmaus, Bonn

Evangelisches Seniorenzentrum Theresienau, Bonn

Klostergarten Merten, Bornheim-Merten

Marienborn gGmbH, Zülpich

Perthes-Heim - Altenwohn- und Pflegeheim der Inneren Mission Bonn e.V., Bonn

Pflegewerk Bonn gGmbH - Haus St. Agnes, Bonn

Seniorenheim Josefshöhe, Bonn

 

Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, in Troisdorf sind vertreten:

Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg

Agentur für Arbeit Bonn/Siegburg

Jobcenter Rhein-Sieg

Akademie der DRK-Schwesternschaft, Bonn

Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe e.V., Bonn

Fachseminar für Altenpflege Troisdorf - TÜV Nord, Troisdorf

Johanniter-Akademie - Fachseminar für Altenpflege, Troisdorf

Verein zur Förderung der Altenpflege e.V., Bonn

Caritasverband Rhein-Sieg e.V., Siegburg

Curanum Seniorenpflegezentrum, Troisdorf-Sieglar

Marienborn gGmbH, Zülpich

Nobilis Seniorenresidenz GmbH, Troisdorf

Pflege Listner GmbH, Hennef

Pflegezentrum Am Michaelsberg gGmbh, Siegburg

 

 

- Quelle: Stadt Bonn

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/medical-doctor-1236728 / Kurhan


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: